Welches handy ist das beste für DSA

Moderatoren:TheGrey, CM_Admin

Antworten
everstorm
Beiträge:2
Registriert:Dienstag 8. Juli 2003, 23:18
Kontaktdaten:
Welches handy ist das beste für DSA

Beitrag von everstorm » Dienstag 8. Juli 2003, 23:23

Hallo

Ich möchte mir ein neues handy holen und habe zufällig von den handy DSA-Spielen gehört.

Ich möchte also die möglichkeit DSA Spiele auf dem Handy zu spielen in meine Kaufentscheidung mit einbeziehen.

Welches Handy bietet die beste Version der DSA Spiele?

Wo liegen die Unterschiede in den Versionen für verschiedene handys?

ich will natürlich auch nicht gleich das teuerste handy kaufen nur wegen den DSA Spielen,ich suche halt das beste preis leistungs-Verhältnis.

Ich möchte allerdings schon gern eine vernünftige Version spielen,kein text-Only

Danke für eure Hilfe.

Juggle4Evr
Beiträge:6
Registriert:Montag 16. Juni 2003, 12:40
Kontaktdaten:

Beitrag von Juggle4Evr » Mittwoch 9. Juli 2003, 06:06

Hi,

also ich finde, Du hast am meisten davon mit dem Nokia 7650. Es hat einfach das größte Display mit der besten Auflösung und den meisten Speicherplatz, so dass Du alle Grafiken angezeigt bekommst. Das 7650 gibt's z.Teil mit Vertrag schon für 1 Euro.
Das 3650 hat zwar ähnliche technische Daten, aber ist in der Bedienung (Tastenanordung) ziemlich seltsam. Die Navigation auf dem 7650 geht mit dem Navigationspickel wirklich gut. Kann ich nur empfehlen!

Ich warte ja eigentlich auf das Siemens SX1, aber wann das endlich kommt.....

Grüße,
Jürgen

Rincewind
Beiträge:15
Registriert:Dienstag 17. Juni 2003, 06:40
Kontaktdaten:

Beitrag von Rincewind » Mittwoch 9. Juli 2003, 06:46

Ich spiele auch mit dem 7650. Man profitiert vom großen Display und vom großen Speicher! Allerdings würd ich mir beim Kauf eines Handys andere Prioritäten setzten als die Darstellung bei einem Spiel!
Größe, Gewicht, Handhabung... sollte man da nicht außer Acht lassen.

Benutzeravatar
CM_Admin
Site Admin
Beiträge:3570
Registriert:Samstag 10. Mai 2003, 13:49
Kontaktdaten:

Beitrag von CM_Admin » Mittwoch 9. Juli 2003, 08:18

Von "offizieller" Seite tun wir uns ein wenig schwer, eine Kaufempfehlung für einen bestimmten Hersteller auszusprechen. Aber es ist objektiv unbestreitbar, dass die DSA-Mobile-Abenteuer zum jetzigen Zeitpunkt auf den beiden Nokia 7650 und 3650 die beste und absolut gleiche Darstellungsqualität besitzen.

Die eigenwillige oder gewöhnungsbedürfte - oder was auch immer jemand davon hält - Tastenanordnung auf dem 3650 mag beim Telefonieren oder beim Spielen mit anderen Games eine Rolle spielen - das muss jeder selbst prüfen -, für die DSA-Mobile-Abenteuer ist sie absolut unerheblich, da du zu 95 % ohnehin nur das Steuerkreuz brauchst.

topscorer
Beiträge:6
Registriert:Montag 28. Juli 2003, 21:46
Kontaktdaten:

Beitrag von topscorer » Montag 28. Juli 2003, 23:33

wenn das handy nur aufgrund von dsa-j2me spielen ausgesucht werden soll, steht das p800 sowie t610 von sony ericsson und das t720 von motorola schon mal etwas schlechter da, denn man kann seinen held nicht auf den server laden und in weiteren spielen verwenden. blöd ist es auch bei den nokia modellen, bei denen man während des spiels daten nachladen muss (betroffen sind nokias, die nicht auf series 60 basieren, also alle ausser die oben angesprochenen 3650 und 7650)

bei meinem s55 sehen die bilder eher etwas bescheiden aus, aber ich denke nicht, dass deswegen der spielspass stark darunter leidet. aber das ist nur meine subjektive meinung

mfg topscorer

karotte
Beiträge:2
Registriert:Mittwoch 13. August 2003, 17:49
Kontaktdaten:

Beitrag von karotte » Mittwoch 13. August 2003, 18:30

leider sind genau die besagten beiden Nokia Handys meiner Meinung nach designtechnisch völlig zum Abwinken...
also das Nokia 7650 ist IMHO klobig und vom Design her nicht attraktiv...das 3650 ist hingegen für meinen Geschmack zu groß, auch wenn es einen wunderschönen Farbdisplay hat. Bei ihm stimmen im Gegensatz zum 7650 sogar die Propotionen zwischen Display, Handygröße und Tastatur (was bei manchen irgendwie völlig fehlt...)

also ich habe mein Handy nicht nach dem Spielvergnügen hier ausgewählt, sondern nach Ausstattung und Design (und Preis :D) und habe mir das T610 genommen...freut mich aber auch echt, es spielen zu können (auch ohne Heldenupload... :D)

EnricoBrülke
Beiträge:17
Registriert:Mittwoch 13. August 2003, 19:54
Wohnort:Brühl (bei Köln)
Kontaktdaten:

Beitrag von EnricoBrülke » Mittwoch 13. August 2003, 20:02

Ich nutz das 3650, is genial, allein weil dass Handy schon über 3 MB speichert und noch eine Speicherkarte von 16 MB drauf ist... Also bis die voll ist müssen noch viele Abenteuer kommen *gg* ...und nebenbei kann man sich auch noch ne 64MB Karte holen... ;o)

Die Tasten sind beim schreiben von sms anfangs echt ungewöhnlich - weil kreisförmig angeordnet, aber wenn man sich einmal dran gewöhnt hat... Beim 7650 (hatte ich vorher) finde ich den Steuerhebel schlecht - ist mir abgebrochen - und auch das ewige auf und zu schieben der Tastatur kann früher oder später "ausleiern"... Muss nicht - aber passiert halt oft genug :o/ Beim 3650 is halt das Prob., weil die Kamera frei liegt...

Novak
Beiträge:28
Registriert:Donnerstag 29. Mai 2003, 10:02
Wohnort:Jever
Kontaktdaten:

Beitrag von Novak » Donnerstag 14. August 2003, 20:53

@Enrico:
:shock: Den Steuerhebel abgebrochen :?: :?: :?: :?: :?:
Wie in aller Welt hast Du das denn hinbekommen :?:

Ich hab seit über einem Jahr ein 7650 und zwar immer noch das erste :!: *schnell auf Holz klopf*
Keine Probleme damit, und die Tastatur ist bei mir auch noch top :D ... *schnell nochmal auf die Tischplatte hämmer* :wink:
Bild

Art Bankhorum
Beiträge:48
Registriert:Freitag 29. August 2003, 12:45
Kontaktdaten:

Beitrag von Art Bankhorum » Samstag 30. August 2003, 13:24

Also ehrlich gesagt gefallen mir die neuen Nokia-Modelle nicht besonders. Aber das ist meine subjektive Meinung. In Sachen Technik (z. B. Display, Speicher, Schnittstellen) sind sie gut drauf, aber in Sachen Design und Verarbeitung hat man bei Nokia etwas nachgelassen.

Ich verwende jetzt ein Siemens M55 und bin sehr zufrieden. Beim Display muss man ein paar Abstriche machen, aber es langt und ist gut ablesbar. Auf Bluetooth und Infrarot muss leider verzichtet werden. Dafür ist das Design um so gelungener ( :P m. M. n.).

Darüber hinaus aber ist die Verarbeitung sehr solide, ne Kamera (640x480) gibts in der Regel dazu, die Abmessungen sind klein ohne die Bedienung zu erschweren, die Tasten wackeln nicht (überhaupt wackelt und knirscht nix :P ) und haben ein kräftigen Druckpunkt (nichts für Hochgeschwindigkeitstipper :wink: ), die Tonqualität (Wave/MIDI-Sounds, Freisprechen, Telefonieren) ist gut bis sehr gut und der Speicher mit 1,87 MB ausreichend. Das Aufspielen und Einstellen eigener Sounds und Bilder ist ein Kinderspiel. Dummerweise liefern die Schnarchnasen von Siemens immernoch kein Datenkabel mit :evil: .

Als Alternative würde ich ggf. das Sony T610 in Betracht ziehen, das in Sachen Technik und Ausstattung sehr gut ausschaut.

Aber letztendlich ist es Geschmackssache, Hauptache Technik und Verarbeitung stimmt :) . Ausstattungsmerkmale sind eh von Anwenderbedürfnissen abhängig.

Allerdings ist allen gemeinsam ein satter Akkuverbrauch, wenn das Display dauerhaft mit voller Beleuchtung im Einsatz ist.

Ach so: DSA-Mobile läß sich gut zocken. Die Spiele laufen ohne zu murren. Die Grafiken sind zwar nicht so doll, aber dennoch akzeptabel, da sie nur von untergeordneter Bedeutung sind. Lediglich die Ladezeiten könnten manchmal etwas kürzer sein.

peter.sbg
Beiträge:1
Registriert:Mittwoch 15. Oktober 2003, 14:48
Kontaktdaten:

Beitrag von peter.sbg » Mittwoch 15. Oktober 2003, 14:54

hallo,

ich wollte mir das motorola v300 besorgen - funktioniert das mit dem server bei dem handy? ich denke mal, das hat was mit der raw socket unterstützung zu tun. unterstützt dieses handy diese verbindung?

es wäre auch wichtig für mobicq.

Zephiroth
Beiträge:26
Registriert:Mittwoch 15. Oktober 2003, 21:36
Kontaktdaten:

Beitrag von Zephiroth » Mittwoch 15. Oktober 2003, 21:52

Also Nokia ist Pflicht, da das SX-1 noch nicht draußen ist.

Ansonsten nimm dir ein 3650. Es ist dank der MMC um Längen besser als das 7650 und weniger klobig, zudem ist die Akkuleistung besser. Und an die Tastatur geöhnt man sich schnell. Mit der Zeit ist man beim smsen genauso schnell wie vorher. Und natürlich steht jetzt auch der N-Gage zur Wahl, der zum spielen absolut am besten ist!

Zephiroth
Beiträge:26
Registriert:Mittwoch 15. Oktober 2003, 21:36
Kontaktdaten:

Beitrag von Zephiroth » Mittwoch 15. Oktober 2003, 21:54

Art Bankhorum hat geschrieben: Als Alternative würde ich ggf. das Sony T610 in Betracht ziehen, das in Sachen Technik und Ausstattung sehr gut ausschaut.
Das T610 ist zum vergessen, da es mehr als ein halbes Jahr nach dem 3650 rausgekommen ist und trotzdem in den meisten Punkten keine Verbesserungen aufzeigt. Außerdem kann man das 3650 auf 3660 ausbauen :D

Rincewind
Beiträge:15
Registriert:Dienstag 17. Juni 2003, 06:40
Kontaktdaten:

Beitrag von Rincewind » Donnerstag 16. Oktober 2003, 07:27

Zephiroth hat geschrieben:
Art Bankhorum hat geschrieben: Als Alternative würde ich ggf. das Sony T610 in Betracht ziehen, das in Sachen Technik und Ausstattung sehr gut ausschaut.
Das T610 ist zum vergessen, da es mehr als ein halbes Jahr nach dem 3650 rausgekommen ist und trotzdem in den meisten Punkten keine Verbesserungen aufzeigt. Außerdem kann man das 3650 auf 3660 ausbauen :D
Hm... Das T610 ist im Moment das am besten ausgestattete Handy ;) Dem 3650 hat es eine vernünftige Größe, Gewicht und Tastatur voraus. Das 3650 spielt in einer anderen Klasse. Durch die S60 Plattform ist es schon fast ein Smartphone.

Wie kommst du drauf, das du das 3650 zu einem 3660 ausbauen kannst?
Grüße Rincewind

Bild
Wer, zum Geier, hat gesagt das ein Zwerg schwimmen können muß! Ich mein, ich kann es ja. Nicht weit, aber Tief ;)

Zephiroth
Beiträge:26
Registriert:Mittwoch 15. Oktober 2003, 21:36
Kontaktdaten:

Beitrag von Zephiroth » Donnerstag 16. Oktober 2003, 11:51

Weils kein Problem darstellen sollte. Einfach ein neues Display einbauen lassen und eine andere Tastaturmatte. Um die zu aktivieren bräuchte man dann nur andere Treiber.

Und ja, es sind andere Klassen. Erste Klasse ist das 3650, letztklassig die Ericssons :D

tsteinke
Beiträge:112
Registriert:Freitag 16. Mai 2003, 09:55
Kontaktdaten:

Beitrag von tsteinke » Donnerstag 16. Oktober 2003, 11:56

Zephiroth hat geschrieben:Also Nokia ist Pflicht, da das SX-1 noch nicht draußen ist.
Die Aussage kannst Du so pauschal schon deshalb nicht stehen lassen, weil alle anderen Nokia-Geräte (außer 3650 und 7650) mit ihren Java-Fähigkeiten doch recht dürftig sind und dazu im Vergleich die erhältlichen Farbhandys von Siemens mehr bringen.

Zephiroth
Beiträge:26
Registriert:Mittwoch 15. Oktober 2003, 21:36
Kontaktdaten:

Beitrag von Zephiroth » Donnerstag 16. Oktober 2003, 12:21

Ich hab eh nicht die s40 oder s30 gemeint, sondern 3650, 7650, N-Gage und die kommenden

Rincewind
Beiträge:15
Registriert:Dienstag 17. Juni 2003, 06:40
Kontaktdaten:

Beitrag von Rincewind » Freitag 17. Oktober 2003, 06:09

Zephiroth hat geschrieben:Weils kein Problem darstellen sollte. Einfach ein neues Display einbauen lassen...
Und du meinst, das die Elektronik des 3650 das neue Display dann mit 65k Farben ansteuert... :lol:
Das mit der Tastaturmatte lass ich mal im Raum stehen. erst mal sehen wie die Tastenlayouts nebeneinander aussehen.
Grüße Rincewind

Bild
Wer, zum Geier, hat gesagt das ein Zwerg schwimmen können muß! Ich mein, ich kann es ja. Nicht weit, aber Tief ;)

Kenny
Beiträge:7
Registriert:Mittwoch 22. Oktober 2003, 12:38
Wohnort:Lüdenscheid
Kontaktdaten:

Beitrag von Kenny » Donnerstag 23. Oktober 2003, 10:55

Ich weiß ja nicht, ob es nur mir so geht,...
aber mein Siemens M55 macht manchmal zicken im Spiel.
Nicht bei allen, aber manchen...

Da kommen dann die unglaublichsten Dinge vor.
Das Spiel bleibt hängen, und wenn ich weiterspielen will...
Starte ich wieder am Anfang (da, wo man die Charakter auswählt)
aber mit den Werten, von meinem vorigem Held...

Sonst, sind aber alle Spiele ziemlich gut.

Wär schön, wenn es auch mal wieder neue DSA Spiele geben wird,
die nicht fürs Handy sind.
Online RPGs (wie z.B: Final Fantasy XI) oder so...

ich weiß, ich verlange da ziemlich viel...

PS: Kann man auch HTML ins Forum schreiben??? 8)
Das einzige das es bei DSA nicht gibt, ist ein
gutes Online Spiel...

Art Bankhorum
Beiträge:48
Registriert:Freitag 29. August 2003, 12:45
Kontaktdaten:

Beitrag von Art Bankhorum » Donnerstag 23. Oktober 2003, 12:39

Auf meinem M55 (E-Plus I-Mode) befinden sich alle fünf Teile. Laufen einwandfrei und ohne herumzuzicken. Fehler sind nicht festzustellen. Download und Upload 1a. Macht richtig Laune auf dem M55, wenn auch die Grafiken etwas besser aussehen könnten. Aber das empfinde ich nur als nebensächlich, und nicht als störend oder als Manko.

Hast du eine alte Firmware, die evtl. Probleme bereiten könnte? Zu wenig Speicher frei (habe jetzt noch ca. 650 KB verfügbar)? Oder evtl. eine alte Version eines Spieles? In dem Fall würde ich bei elkware freundlich nach einer neuen Version fragen, wenn deine dauerhaft und reproduzierbar Fehler verursacht.

Andalusien
Beiträge:23
Registriert:Mittwoch 15. Oktober 2003, 13:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Andalusien » Donnerstag 23. Oktober 2003, 13:23

Hallo Zusammen :D

Ich habe ein Nokia 7250 und bin damit, was die DSA Adventures angeht, sehr zufrieden.

Für Leute mit schlechten Augen ist das Spiel mit diesem Handy nicht zu empfehlen wegen des kleines Displays aber da ich ja auch noch andere Dinge damit mache als DSA zu spielen, geht die Rechung voll auf.

Euer Andalusien :twisted:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste