Mit Hammerschlag keine kritischen Treffer möglich?

Moderatoren: TheGrey, CM_Admin

Antworten
Nihlatak
Beiträge: 306
Registriert: Donnerstag 25. November 2010, 15:16

Mit Hammerschlag keine kritischen Treffer möglich?

Beitrag von Nihlatak » Mittwoch 2. Januar 2013, 20:51

Hatte eben einen Kampf im neuesten Abenteuer und habe mich gewundert, dass der Schaden trotz kritischem Treffer bei einem Hammerschlag nur mit 57 TP angegeben wurde. Ist das normal?

Hier der Beweis:

1. Kampfrunde
Artox Sohn des Erax (54) gegen Grauschwarze Höhlenspinne (25):
Attacke (AT 20) gelungen (4)

Ausweichen (PA 3) misslungen (6)

Wuchtschlag +11 gelungen

TP = 6 + 9 + 11 = 26, SP = 24, +4 Wunden, LE = 1

Dunkelbraune Höhlenspinne (25) gegen Artox Sohn des Erax (54):
Attacke (AT 8 ) misslungen (9)

Grauschwarze Höhlenspinne (1) gegen Artox Sohn des Erax (54):
Attacke (AT 0) misslungen (4)
2. Kampfrunde
Artox Sohn des Erax (54) gegen Grauschwarze Höhlenspinne (1):
Attacke (AT 31) gelungen (10)

keine Parade mit PA < 0

TP = 10 + 9 = 19, SP = 1, LE = 0

Dunkelbraune Höhlenspinne (25) gegen Artox Sohn des Erax (54):
Attacke (AT 8 ) misslungen (11)
3. Kampfrunde
Artox Sohn des Erax (54) gegen Dunkelbraune Höhlenspinne (25):
Attacke (AT 23) gelungen (1, 7)

Kritischer Treffer

Ausweichen (PA 2) misslungen (13)

Hammerschlag +8 gelungen

TP = ( 10 + 9 ) * 3 = 57, SP = 25, +5 Wunden, LE = 0

Sollte dann doch normal so sein oder?

TP = ( 10 + 9 ) * 3 * 2 = 104, SP = 25, +5 Wunden, LE = 0

Benutzeravatar
moondragor
Beiträge: 239
Registriert: Donnerstag 13. November 2003, 17:25

Beitrag von moondragor » Donnerstag 3. Januar 2013, 01:19

Nein, wird in dem Fall so gehandhabt: Nur der Höhere Multiplikator zählt, also *3. Kritische Hammerschläge werden nicht noch einmal verdoppelt.

Gruß

Nihlatak
Beiträge: 306
Registriert: Donnerstag 25. November 2010, 15:16

Beitrag von Nihlatak » Donnerstag 3. Januar 2013, 13:42

Ok, danke.

Schade eigentlich :roll:

Antworten