Seite 1 von 1

Sturz verhindern

Verfasst: Freitag 25. November 2011, 18:37
von Ull77
Hallo zusammen,

bei "Schiff in der Flasche" soll man im Abschnitt "Auf der Kuhl" den Sturz aus dem Krähennest durch eine Kletternprobe verhindern können.

Die kommt bei mir gar nicht erst, sondern mein Held stürzt gleich ab, nachdem er durchs Fernglas gesehen hat - wie kann ich das verhindern?

Oder was muß man zwingend für Voraussetzungen haben?

Hab`s schon mit zwei grundverschiedenen Helden probiert (ein Thorwaler und ein Schwertgeselle), einer davon hat Klettern und Körperbeherrschung jeweils +10. Das sollte doch reichen...

Hoffe, es kann mir wer helfen!

Gruß Ull

Verfasst: Freitag 25. November 2011, 20:25
von heingurkerich
Hi Ull,
mich würde auch interessieren,warum der eine Held abstürzt,der andere nicht.Diese Tatsache hat mich etwas geärgert.Ich bin gespannt,ob wir eine Erklärung finden.
gruß an alle,H.

Verfasst: Freitag 25. November 2011, 20:37
von Laske Thorwalson
Bei mir hats bei allen Helden auf Anhieb geklappt (Thorwaler und Zwerg). Klettern lag so bei 3-5. Glaube vorher bin ich immer dem runterkrachenden Mast ausgewichen.

Verfasst: Freitag 25. November 2011, 21:21
von heingurkerich
Bei mir sind nur die besten Helden abgestürzt.Alle schwächeren hätten die klettern-pr erreicht.

Verfasst: Samstag 26. November 2011, 16:15
von Ohrenbaer
Ob einem schwindelig wird oder nicht, hat nichts mit Stärke zu tun. Auch nichts mit Klettern. :wink:

Verfasst: Samstag 26. November 2011, 20:11
von Ull77
Den Rum hab ich naturlich erst nachher getrunken!!! :wink:

Sturz verhindern

Verfasst: Samstag 26. November 2011, 21:44
von heingurkerich
Womit haben Schwindelgefühle etwas zu tun?
Mit Rum? (Ull das war nicht hilfreich,der Gedanke aber verständlich)
Mit dem Innenohr?Wahrscheinlich-
Mit dem Gesehenen? Vielleicht
Für mich auffällig bleibt die Anfälligkeit der höherklassigen Helden.
Sie sind womöglich sensibler aufgrund der ausgebauten Talente.
Wie siehts aus Ohrenbaer?
Gruß,wieder mal aus Vorarlberg.H.

Verfasst: Samstag 26. November 2011, 23:09
von Ull77
Na ja, vieleicht ein bisschen hilfreich - gibt immerhin 3AP.

Aber mal ohne Scherz: hatte schon die Seeschlange, den Vulkanausbruch und den Mastenwald (verfolgende Kriegsflotte) im Blick - bin immer abgestürzt ohne die Kletternprobe auch nur gesehen zu haben!

Können denn die Werte auch ZU GUT sein????
Senken kann man die ja nicht mehr...
Werden höherklassige Helden hier etwa benachteiligt?!

Gruß Ull

Sturz verhindern

Verfasst: Sonntag 27. November 2011, 09:47
von heingurkerich
Wie gesagt:
auch meine höherklassigen Helden-mit besser ausgebildeten Talenten-
haben alle Szenarien durchs Fernglas gesehen.
Durch die verbesserten Eigenschaften sind sie vielleicht zu sensibel
für die raue Seefahrt.Sie fielen äußerst ungeschickt ins Wasser.
Natürlich haben sie trotzdem später den Rum getrunken.

Verfasst: Montag 28. November 2011, 04:22
von Ayrina
Mir geht es leider genauso, Ull. Habe es grad mit meiner hochstufigen Heldin versucht und die stürzt auch immer ab.

Was ich ausschliessen kann ist folgendes:

Alles wegwerfen im Wasser bringt nichts.
Alles auf dem Schiff einsammeln bringt nix.
Charisma -8 haben bringt nix.
Der schwarze Spiegelpanzer ist es auch nicht.

Ob vielleicht der liebe Admin dazu etwas sagen könnte? Ist das so gewollt oder ein Bug? Und falls das so gewollt ist, scheint man in diesem Abenteuer ja nicht mit allen Helden die maximalen AP erhalten zu können...

Verfasst: Montag 28. November 2011, 11:01
von CM_Admin
Wenn es mal nicht auf AT, PA und/oder KK ankommt, wird's gleich problematisch. :evil: Hm. Wir denken noch mal drüber nach, die Passage für Kampfboliden zu vereinfachen.

Verfasst: Dienstag 29. November 2011, 01:08
von Ull77
Hab das AB keineswegs mit einem sogenanten Kampfboliden gespielt (KK 20, viele Talente 7-9, AT/PA 25/21).

Braucht man einen mindest Klugheitswert oder so.

Den ZU GUTE Werte sollten doch wohl nicht zum Nachteil eines Helden gereichen, auch wenn dieser eher Rondras Tugenden folgt und weniger auf Hesindegefälligen Pfaden wandelt.

Gruß Ull

Verfasst: Dienstag 29. November 2011, 04:15
von Ayrina
Hallöle nochmal,

da muss ich doch auch nochmal meine höherstufige Heldin verteidigen. Die ist absolut KEINE Kampfbolidin. :evil:

Ayrina ist Stufe 15 und hat zwar gute, aber in der heutigen Zeit keine überragenden Werte (MU 13, KL 14, IN 17, CH 17, FF 13, GE 15, KO 15, KK 15 (mir passt schon das KK 15 nicht, ist aber leider notwendig hier)). AT/PA hat sie 18/20, was nun im Vergleich mit sogenannten Kampfboliden recht lächerlich wirkt. Allerdings hat sie alle Talente auf mindestens 7.

Warum die jetzt unter die Kategorie "Kampfbolide" fällt und abstürzt, falls dieses Abstürzen nur für Kampfboliden gilt, muss ich nicht verstehen, oder? :evil: :evil: :evil:

Bitte schafft da Abhilfe oder klärt uns auf. Im Moment scheint es einfach nur gemein zu sein...

Verfasst: Dienstag 29. November 2011, 07:02
von CM_Admin
Wir haben die Passage gestern geändert. Probiere es jetzt noch mal aus. Du solltest jetzt mit deiner Heldin keine großen Schwierigkeiten mehr haben, den Absturz zu vermeiden.

Verfasst: Dienstag 29. November 2011, 20:47
von Ull77
Darf man denn noch erfahren, an was es gelegen hat?
Würd mich halt schon interessieren, warums mit 2 meiner Chars nicht geklappt hat...

Und ich will beileibe keine geschenkten AP, sondern eine faire Chance!!!

Gruß Ull

Verfasst: Mittwoch 30. November 2011, 01:34
von Ohrenbaer
Das lag an der Klugheit. Ist wirklich nicht besonders naheliegend.

Verfasst: Mittwoch 30. November 2011, 01:35
von Ayrina
Da stimme ich mal zu und frage auch höflich nach, woran es denn gelegen hat? Mögt ihr uns das nicht verraten? (lieb guck)

Ansonsten sage ich schon mal danke und werde es gleich mal testen...

Edit: hee, Ohrenbär, gemein dazwischengepostet... :D

An der Klugheit sagst Du? Aber meine Zwergin ist viel doofer und die hat das geschafft...

Stimmt das, was das Bärchen da sagt?

Edith2: Jo, jetzt geht es. Grad getestet.

Verfasst: Dienstag 4. September 2012, 10:08
von nottr
Ohrenbaer hat geschrieben:Das lag an der Klugheit. Ist wirklich nicht besonders naheliegend.
Ich dachte auch, dass man Klugheit=>10 benötigt um nicht abzustürzen. Jedoch stürzt mein Oijaniha Stammeskrieger Tuan mit Klugheit 10 ab. Wurde die Klugheitsgrenze wieder hochgesetzt oder gibt es noch weitere Voraussetzungen?

Verfasst: Dienstag 4. September 2012, 21:36
von Laske Thorwalson
KL 10 hat bei mir definitiv gereicht! Vielleicht noch ein bestimmter Wert in Sinnesschärfe oder Klettern?!

Verfasst: Mittwoch 5. September 2012, 08:55
von CM_Admin
... und geändert haben wir daran seit der Diskussion weiter oben nichts.

Verfasst: Mittwoch 5. September 2012, 11:06
von nottr
Ich hab da jetzt noch nen bissl rumprobiert und komme zu der Einschätzung, dass Klugheit 10 Grundvoraussetzung ist und anschließend versteckte Proben gewürfelt werden.

Auf Proben komme ich, da ich mehrmals auf gleiche Werte gesteigert habe und dann manchmal zur Kletternprobe gekommen bin und manchmal nicht.
Geschafft habe ich es inzwischen ohne weitere Steigerungen, jedoch kam es mir so vor als wenn Steigerungen auf Schimmen, Körperbeherrschung oder Selbstbeherrschung die Chancen deutlich erhöht haben.

Ob das durch das Fernrohr gesehene Einfluss hat, weiß ich nicht. Nach der Seeschlange hatte ich am meisten Erfolg, kann aber natürlich auch reiner Zufall gewesen sein. Eventuell wird ja auch vorm Fernrohr versteckt gewürfelt und dementsprechend etwas gesehen, was die nächste Probe beeinflusst.

Verfasst: Donnerstag 6. September 2012, 13:31
von sindajin
Mir kam es vor, als wenn es mit Orientierung zu tun hatte.

Der einzige meiner Helden, der abgestürzt ist, hatte einen deutlich niedrigeren Wert in Orientieren als die anderen.