Rahja und die Magie

Moderatoren:TheGrey, CM_Admin

Antworten
Mirabell
Beiträge:11
Registriert:Mittwoch 13. September 2006, 12:03
Wohnort:Köln
Kontaktdaten:
Rahja und die Magie

Beitrag von Mirabell » Samstag 16. September 2006, 12:19

Liebste DSA Experten,
einige Spieler unseres "Aventurien-Projektes" liebäugeln doch sehr mit Rahja und allem was dazu gehört. Nun ist meine Frage diese: Es gibt eine ´Hexe die von Geburt an stets eine gute Verbindung zur Göttin gehabt hat, dazu aber als Eigeborene auf die Welt kam, nun dürften sich rein philosophisch Levthan und Rahja ja eigentlich nicht wirklich gróß ins Gehege kommen, haben doch beide die Gleiche Vorstellung vom Eros.

Angenommen, sie läst sich zur Rahjageweihten weihen, was ihr größter Wunsch ist, verliert sie ihre Magie und ihren frühen Vertrauten?
Das Mädel ist erst ein Kind, aber als Spielleiterin möchte ich wissen was ich desbezüglich tun kann, da meine Spieler doch sehr am Regelbuch hängen und ich mir den Mund fusselig rede bezüglich " das Wort des Spielleiters ist Gesetz). Ichhabe mich damit ja schon abgefunden, aber mal generell, kann eine weiße, hellgraue Magierin ihre Magie behalten wenn sie der Rahja geweiht wird?

Benutzeravatar
CM_Admin
Site Admin
Beiträge:3570
Registriert:Samstag 10. Mai 2003, 13:49
Kontaktdaten:

Beitrag von CM_Admin » Samstag 16. September 2006, 13:23

Hallo Mirabell,

für solch spezifische Fragestellungen eignen sich häufig frequentierte DSA-Foren viel eher. Wir empfehlen Dir deshalb, Deine Fragen in einem oder mehreren der nachstehenden Foren zu stellen:

http://www.alveran.org/index.php?id=230
http://www.dsa4forum.de/
http://www.fanpro.com

Mirabell
Beiträge:11
Registriert:Mittwoch 13. September 2006, 12:03
Wohnort:Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von Mirabell » Samstag 16. September 2006, 13:50

alles klar, mach ich

Crollip
Beiträge:18
Registriert:Donnerstag 25. September 2008, 11:03
Kontaktdaten:

Beitrag von Crollip » Donnerstag 19. Februar 2009, 12:17

Die Regeln sind wie immer eher ein Leitfaden als ein"aber so stehts in den Regeln"
Wenn Spieler auf das Regelbuch pochen, dann mache sie mit dieser Tatsache vertraut.
Am Ende hat nämlich der Meister das letzte Wort.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast