Gildengründung für DSA?

Moderatoren:TheGrey, CM_Admin

Antworten
Lord EX
Beiträge:5
Registriert:Sonntag 5. September 2004, 21:19
Kontaktdaten:
Gildengründung für DSA?

Beitrag von Lord EX » Sonntag 5. September 2004, 21:27

Hi Leute,

mich würde interessieren, ob jemand noch an ner Gildengründung Interesse hat?
Helden:
Eronas - Krieger - 440 AP - Stufe 3
Aclon - Steuner -000 AP - Stufe 1

Robin
Beiträge:15
Registriert:Sonntag 23. Mai 2004, 18:27
Wohnort:Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Robin » Montag 6. September 2004, 08:32

Hi,

vielleicht bin ich bei sowas nicht ganz auf dem Laufenden, aber was genau stellst du dir darunter vor? :)

Lord EX
Beiträge:5
Registriert:Sonntag 5. September 2004, 21:19
Kontaktdaten:

Beitrag von Lord EX » Montag 6. September 2004, 14:14

Gilde = Zusammenschluß von Charaktern

Man könnte ein Forum einrichten, sich über die einzelnen Abenteuer unterhalten, Charaktere mit einheitlichen Namen (wie Art Clantags in den Namen) machen.
Helden:
Eronas - Krieger - 440 AP - Stufe 3
Aclon - Steuner -000 AP - Stufe 1

Benutzeravatar
HADMAR FREIHERR V. WIESER
Beiträge:35
Registriert:Samstag 10. Juli 2004, 16:40
Wohnort:Salzburg
Kontaktdaten:

Beitrag von HADMAR FREIHERR V. WIESER » Donnerstag 17. Februar 2005, 00:46

Ich fürchte, dass diese Idee, die du wohl auch wie ich aus dem Battlenet kennst, sich bei den DSA-Spielern noch nicht durchgesetzt hat. Aber dafür gibt es zahlreiche Foren und Communities wie http://www.blutschwerter.de, http://www.vinsalt.de und http://www.raidri.de.
CD-ROM "Fantasy-Werkstatt":
Hadmars letzte und größte Kampagne „Der Name Dessen Ohne Namen“
Geheimes Wörterbuch Elfisch, Orientalisch & Indio-Insulanisch
26 private Werkstatt-Dateien – aus Hadmars PC direkt in Deinen
Bestell über www.hadmar.com!

Bigboss
Beiträge:10
Registriert:Donnerstag 12. Juni 2003, 12:41
Wohnort:Berlin
Kontaktdaten:

Hadmar, der echte?

Beitrag von Bigboss » Donnerstag 19. Mai 2005, 14:38

Auwei,

ich lese mich hier gerade mal so durchs Forum, in der Hoffnung noch nen richtigen DSA Liebhabers zu finden, und dann lese da denn Namen meines Lieblingsautoren "HADMAR FREIHERR V. WIESER" :shock:

"Kreisch" :P , da werde ich doch gleich zum Groupie

Bist Du echt der echte :?: :?: :?:

Wenn JA, möchte ich doch gleich mal die gelegenheit nutzen, und mich für meine beiden Lieblingsromane "Der Schwertkönig" und "Der Dämonenmeister" bedanken.
Noch heute geistern mir die Geschichten von Raidri Conchobair durch den Kopf. :P

Viele Grüße vom Fan, Robert Berger alias Roban Brauer (Krieger aus Greifenfurt)

Mandrion_1
Beiträge:24
Registriert:Montag 26. Juli 2004, 21:22
Kontaktdaten:

Beitrag von Mandrion_1 » Donnerstag 19. Mai 2005, 18:42

Hehe - ja, die DSA-Autoren sind manchmal recht nah an der "Kundschaft", selbst wenn sie - wie Hadmar von Wieser - leider nicht mehr oder kaum noch aktiv sind. Hat mich anfangs auch überrascht...

Das mit der Gilde verstehe ich aber zugegebenermaßen nicht so ganz. Bei einem Computerspiel mit Online-Mehrspielermodus macht das ja Sinn, aber DSA kann man ja eh fast nur in der einzelnen Gruppe spielen. Die einzige Ausnahme dürfte das Briefspiel sein, aber das ist wohl eher für Fortgeschrittene, und "Gilden" machen da wohl auch eher weniger Sinn. Die Communities mit eigenen Foren gibt es aber, der Freiherr hat da ja schon einige genannt, ich könnte noch http://www.dsa4.de, http://www.alveran.org und http://www.orkenspalter.de hinzufügen, wobei ich in letzterer schon lange nicht mehr aktiv bin und daher nicht sagen kann, was da noch los ist...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste