Chromatrix = Intellektueller Bankrott

Moderatoren:TheGrey, CM_Admin

Antworten
frank.jp
Beiträge:4
Registriert:Dienstag 2. September 2008, 06:40
Kontaktdaten:
Chromatrix = Intellektueller Bankrott

Beitrag von frank.jp » Dienstag 2. September 2008, 06:55

Das ist ja mal was ganz tolles.
Da habe ich bisschen Langeweile im Büro und will mal wieder bei Antamar.org vorbeischauen - und dann das!

Es ist ja wohl das hinterletzte, wenn ein Spiel, dass jetzt schon bedeutend besser ist, als alle chromatrix pseudo-Spiele je waren, einfach ausgeknippst wird, weil man sich über Userdaten nicht einigen kann!

Wenn es am Geld lag, oder die Macher von Antamar nicht bereit gewesen wären, die Lizenz zu bezahlen, könnte ich es ja verstehen - aber das Chromatrix hier offensichtlich der miese Datenhandel wichtiger ist als eine gute eigene Publicity und eine anspruchsvolle Spielentwicklung ist eine intellektuelle Bankrotterklärung.

Meiner Meinung nach auch nicht gerade sehr sinnvoll durchgerechnet nach betriebswirtschaftlichen Maßstäben. Ein alter Leitsatz heißt: Für die Kosten einer Neuwerbung könnte man bereits zehn alte Kunden halten.
Heute habt ihr tausende Kunden verloren...

Ich glaube hier hat die Ein-Mann-Firma Chromanix völlig realitätsfremd sich selbst und ihren eigenen Wert absolut überschätzt.
Für mich war es das mit Euch. Ich habe fertig.

Amras
Beiträge:2
Registriert:Montag 1. September 2008, 20:08
Kontaktdaten:

Beitrag von Amras » Dienstag 2. September 2008, 21:40

dito

Crollip
Beiträge:18
Registriert:Donnerstag 25. September 2008, 11:03
Kontaktdaten:

Beitrag von Crollip » Montag 6. Oktober 2008, 10:16

Ich kann wirklich nicht verstehen warum sich bestimmte Personen, über Dinge aufregen von denen sie nur quasi den deckel sehen.
Gebt mir ein mimimiiii

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast