Anno 1503 auf dem Handy

Moderatoren:TheGrey, CM_Admin

Antworten
tsteinke
Beiträge:112
Registriert:Freitag 16. Mai 2003, 09:55
Kontaktdaten:
Anno 1503 auf dem Handy

Beitrag von tsteinke » Dienstag 3. Juni 2003, 08:42

Vielleicht liest ja hier auch jemand von Elkware mit:
Wann kommt denn nun endlich Anno 1503 raus? In den Ankündigungen von Elkware und Siemens ist die Rede von "bald" und "Sommer", aber ein bisschen präziser wäre schon schön. Wobei ich mir immer noch nicht recht vorstellen kann, wie man mit den technischen Möglichkeiten der Siemens-Handys auch nur ansatzweise etwas machen kann, das entfernt mit dem gleichnamigen PC-Spiel zu tun hat...

Benutzeravatar
CM_Admin
Site Admin
Beiträge:3570
Registriert:Samstag 10. Mai 2003, 13:49
Kontaktdaten:

Beitrag von CM_Admin » Dienstag 3. Juni 2003, 10:31

Ich bin genauso gespannt.

tsteinke
Beiträge:112
Registriert:Freitag 16. Mai 2003, 09:55
Kontaktdaten:

Beitrag von tsteinke » Mittwoch 9. Juli 2003, 08:18

Tja, nun ist es raus - und doch wieder nicht. Denn bislang ist es AUSSCHLIESSLICH für Kunden von T-Mobile erhältlich. Nach all den Marketingankündigungen eine ziemliche Sauerei... :cry:

tsteinke
Beiträge:112
Registriert:Freitag 16. Mai 2003, 09:55
Kontaktdaten:

Beitrag von tsteinke » Sonntag 3. August 2003, 15:46

Inzwischen ist es für alle Siemensgeräte auch für Nicht-T-Mobile-Kunden erhältlich (z.B. bei jamba.de und handy.de). Wirklich ein Klassespiel, wenngleich jedoch nur bedingt mit dem gleichnamigen PC-Spiel vergleichbar. Eigentlich sind es drei Spiele, eine reine Actionvariante, bei dem man möglichst viele Schiffe angreifen und versenken muss, eine erweitere Actionvariante, wo man zusätzlich noch mit Waren handeln kann und schließlich eine reine Strategievariante, die wenig mit den ersten zwei Spielen zu tun hat und eine reine Wirtschaftssimulation ist.

Wer mehr zu dem Handyspiel wissen will (es soll demnächst auch für Nokiageräte erscheinen), findet hier Infos:
http://www.anno1503.de/german/support/mobile.php4

Zephiroth
Beiträge:26
Registriert:Mittwoch 15. Oktober 2003, 21:36
Kontaktdaten:

Beitrag von Zephiroth » Donnerstag 16. Oktober 2003, 15:24

Geht auch auf Nokia.
Mit gfallts aber nicht...

Benutzeravatar
CM_Admin
Site Admin
Beiträge:3570
Registriert:Samstag 10. Mai 2003, 13:49
Kontaktdaten:

Beitrag von CM_Admin » Freitag 17. Oktober 2003, 12:24

Was gefällt Dir nicht?

Und umgekehrt an tsteinke die Frage: Was macht es zum Klassespiel?

tsteinke
Beiträge:112
Registriert:Freitag 16. Mai 2003, 09:55
Kontaktdaten:

Beitrag von tsteinke » Freitag 17. Oktober 2003, 13:24

CM_Admin hat geschrieben:Und umgekehrt an tsteinke die Frage: Was macht es zum Klassespiel?
Zum einen die Vielseitigkeit, wobei ich mir gewünscht hätte, sie hätten ein Konzept gefunden, alle drei Teilspiele in eines zu integrieren. Kern ist für mich jedenfalls der komplexe Bürgermeistermodus, der eine Tiefe darstellt, die ich von einem Handyspiel nicht erwartet hätte. Zwar gibt es hier und da Kritikpunkte (mit zunehmender Spieldauer artet es in eine wilde Klick- und Rechenorgie aus, da wäre ein definiertes Spielende sinnvoller gewesen), aber sonst auf längere Zeit herausfordernd und fesselnd. Allerdings setzt das sinnvolle Spielen das Studium der langen Anleitung bei anno1503.de voraus und da das viele nicht tun werden, ist das Frustpotenzial noch höher, als wenn man sich gänzlich ohne DSA-Kenntnisse an die DSA-Mobile-Spiele macht.

Der Piratenmodus und noch mehr der Venzianermodus garantieren für mich die Langzeitmotivation, denn damit kommt man immer mal wieder auf ein Spielchen zurück. In der Hinsicht geben ja die DSA-Mobile-Spiele nicht soviel her, die spielt man halt ein (paar) Mal und löscht sie dann. Aber das ist eine grundsätzliche Frage. Ich würde z.B. das Action-Rollenspiel Hades immer Prince of Persia vorziehen, weil Hades mit seinen Zufallsleveln einfach mehr für's Geld liefert. Obwohl natürlich PoP die bessere Technik und die origineller designten Levels bietet (die man dann aber in einer halben Stunde durchgespielt hat...).

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast