Geheimnis der Zyklopen

Moderatoren: TheGrey, CM_Admin

Antworten
Pellaeon
Beiträge: 89
Registriert: Freitag 16. Mai 2003, 16:17
Kontaktdaten:

Geheimnis der Zyklopen

Beitrag von Pellaeon » Donnerstag 19. Juni 2003, 18:17

Also ich habe das Abenteuer mit einem Halunken durchgespielt und mußte sagen es war eine ganz schöne Steigerung des Schwierigkeitgrades zu Nedime...heftig heftig. Vorallem kann ich jedem nur raten, steigert eure Schwimmfähigkeit oder ihr sauft ab :)
Leider weiß ich nicht ganz wie man alle 12 Amulette findet. Hab 9 Stück gefunden und zurückgebracht. Werds aber nochmal versuchen mit nem anderen Char. Aber mein Halunke hat 5 Runden gegen 2 Zyklopen überstanden :lol: Die machen 3W6 Schaden....aua sag ich da nur.
Kann nur jedem empfehlen, spielt es mehrmals und wers noch nicht hat...kaufen, kaufen, kaufen 8)
Schöne Grafiken dabei.
-=! Wir hören nicht auf zu spielen, weil wir alt sind; wir werden alt, weil wir aufhören zu spielen !=-

Crake
Beiträge: 13
Registriert: Donnerstag 19. Juni 2003, 15:23
Kontaktdaten:

Spielzeit

Beitrag von Crake » Donnerstag 19. Juni 2003, 19:18

wie lange warst du beschäftigt mit dem Spiel? also ich meine jetzt die Spielzeit mit deinem ersten Charakter.
Crake

Crake
Beiträge: 13
Registriert: Donnerstag 19. Juni 2003, 15:23
Kontaktdaten:

Spielzeit

Beitrag von Crake » Donnerstag 19. Juni 2003, 19:19

wie lange warst du beschäftigt mit dem Spiel? also ich meine jetzt die Spielzeit mit deinem ersten Charakter.
Crake

Pellaeon
Beiträge: 89
Registriert: Freitag 16. Mai 2003, 16:17
Kontaktdaten:

Beitrag von Pellaeon » Donnerstag 19. Juni 2003, 19:26

Hmm ich hab gestern Abend ungefähr 1h gespielt und heute sicherlich auch nochmal 2-3h. Kanns nicht genau sagen, da ich nicht am Stück gespielt habe.
-=! Wir hören nicht auf zu spielen, weil wir alt sind; wir werden alt, weil wir aufhören zu spielen !=-

Benutzeravatar
CM_Admin
Site Admin
Beiträge: 3570
Registriert: Samstag 10. Mai 2003, 13:49
Kontaktdaten:

Beitrag von CM_Admin » Donnerstag 19. Juni 2003, 19:29

(Nur) 9 Amulette? - Aber Pellaeon!!! Keep going. 8)

Pellaeon
Beiträge: 89
Registriert: Freitag 16. Mai 2003, 16:17
Kontaktdaten:

Beitrag von Pellaeon » Donnerstag 19. Juni 2003, 20:46

So ich spiel das Spiel mittlerweile mit meinem Zwergensöldner mit Felsspalter, Vollmetallbuckler und Kusliker Lamellar (AT 16 PA 10 INI6 TP2W6+2 RS4). Ich sag euch, diesmal überlebt kein Gegner mein Angriff :lol:
Ich muß sagen es lohnt sich richtig nochmal zu spielen. Hab ganz andere Wege eingeschlagen und es ist ein teilweise ganz anderes Abenteuer. Ich hab dinge schon erlebt die ich mit meinem Halunken nicht gesehen habe. Hab die Arena 2mal gewonnen :D und auch die Schmuggler locker eingesackt. Und vorallem: da waren schonmal 2 Amulette die ich beim letzten Spiel nicht hatte. Das heißt wenn ich so weitermache wie beim letzten mal müßte ich jetzt 11 Amulette haben :wink: Aber ich such weiter bis ich alle 12 habe.
-=! Wir hören nicht auf zu spielen, weil wir alt sind; wir werden alt, weil wir aufhören zu spielen !=-

Pellaeon
Beiträge: 89
Registriert: Freitag 16. Mai 2003, 16:17
Kontaktdaten:

Beitrag von Pellaeon » Donnerstag 19. Juni 2003, 22:11

Tja ich habs zum 2.mal durch mit meinem Zwergen und leider nur 11Amulette (wie schon vermutet). Weiß einfach nicht wo das letzte Amulette ist aber keine Angst das hol ich auch noch :lol:
-=! Wir hören nicht auf zu spielen, weil wir alt sind; wir werden alt, weil wir aufhören zu spielen !=-

CombatKenny
Beiträge: 54
Registriert: Mittwoch 14. Mai 2003, 18:39
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Beitrag von CombatKenny » Donnerstag 19. Juni 2003, 22:42

IHR SCHWEINE! Ich habs immer noch nicht, weil die für das 7210 einfach nicht zu Potte kommen!!!!! ARGH!!!!!!!!

Benutzeravatar
CM_Admin
Site Admin
Beiträge: 3570
Registriert: Samstag 10. Mai 2003, 13:49
Kontaktdaten:

Beitrag von CM_Admin » Samstag 21. Juni 2003, 12:36

Wow, wir hatten in den letzten 24 Stunden keinen Eintrag mehr im Forum. Das heißt hoffentlich, keiner hat Probleme und jeder schwitzt, um eine Lösung zu finden, mit 12 Amuletten in den Neethaner Praiostempel zurückzukehren. 8)

CombatKenny
Beiträge: 54
Registriert: Mittwoch 14. Mai 2003, 18:39
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Beitrag von CombatKenny » Samstag 21. Juni 2003, 14:35

Ich habe folgende 11 Amulette gefunden:
Praios
Rondra
Efferd
Travia
Boron
Hesinde
Firun
Tra
Phex
Peraine (oder Pesaine???)
Ingerimm
???? (DIESES FEHLT!!!)

Benutzeravatar
CM_Admin
Site Admin
Beiträge: 3570
Registriert: Samstag 10. Mai 2003, 13:49
Kontaktdaten:

Beitrag von CM_Admin » Samstag 21. Juni 2003, 21:14

???? (DIESES FEHLT!!!)
... Dir momentan noch. Es ist - zugegeben - nicht so einfach zu finden, aber es sollte ja nicht zuuuu einfach sein. (Zudem ist die Lösung auch eine andere als im Print-Abenteuer.)

Arachnit
Beiträge: 34
Registriert: Sonntag 8. Juni 2003, 00:20
Kontaktdaten:

Beitrag von Arachnit » Sonntag 22. Juni 2003, 01:06

Also ich habe das Game jetzt schon mehrmals durch und muss sagen, das es einfach der Hammer ist. Besonders schwierig ist die Prüfung mit dem Schwimmen. Die Zyclopen waren auch nicht ohne. Also ich habe persöhnlich auch 11 Amulette gefunden. Leider suche ich auch immer noch vergebens nach dem 12ten. Das Spiel kann ich wirklich jedem ans Herz legen, da es Nedime in Sachen Schwierigkeit/n bei WEITEM übertrifft.

Also, Macht einfach weiter so!!!

CombatKenny
Beiträge: 54
Registriert: Mittwoch 14. Mai 2003, 18:39
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Beitrag von CombatKenny » Sonntag 22. Juni 2003, 18:16

Ich hab jetzt nochmal neu angefangen bei Nedime... bisschen AP holen und dann ordentlich in Kettenwaffen investieren!!! (Ochsenherde ist meiner Meinung im Moment die stärkste Waffe!) Dann nochmal Zyklopen verhauen! *g*

Benutzeravatar
CM_Admin
Site Admin
Beiträge: 3570
Registriert: Samstag 10. Mai 2003, 13:49
Kontaktdaten:

Beitrag von CM_Admin » Montag 23. Juni 2003, 07:58

CombatKenny hat geschrieben:dann ordentlich in Kettenwaffen investieren!!!
Was dir nebenbei bemerkt sogar gegen den Galeerenaufseher hilft. :wink:

Aber: Die Ochsenherde haut zwar rein, jedoch sind die AT-/PA-Abzüge ziemlich happig. Was nützen potenziell hohe Trefferpunkte, wenn man nicht trifft bzw. öfter selbst getroffen wird :?:

tsteinke
Beiträge: 112
Registriert: Freitag 16. Mai 2003, 09:55
Kontaktdaten:

Beitrag von tsteinke » Montag 23. Juni 2003, 10:13

Arachnit hat geschrieben:Das Spiel kann ich wirklich jedem ans Herz legen, da es Nedime in Sachen Schwierigkeit/n bei WEITEM übertrifft.
Woran machst Du Schwierigkeit fest? An Talentproben und Kämpfen? Da diese reine Glückssache sind, hat das für mich recht wenig mit Schwierigkeit zu tun. Ich denke in dem Zusammenhang eher an Rätsel.

Ich habe die 12 Amulette "auf Anhieb" gefunden, wobei das bei mir heißt, da ich wirklich jede Talentprobe (egal wie gut meine Werte sind) beim ersten, zweiten, dritten, vierten und oft auch fünften Mal verliere, dass ich genug Gelegenheiten zur Erkundung von Alternativwegen hatte.

Ein echter Fortschritt der Engine ist der beschleunigte Kampf. Ich fand das Attacke-Parade-Kampfsystem von DSA nie so den Bringer und für Soloabenteuer eigentlich ziemlich ungeeignet. Da war bspw. das einfache von S&D (kennt das überhaupt noch jemand?) irgendwie schneller. Mit der neuen Einstellung erspart man sich wenigstens das ewige Gehämmer auf die Aktionstaste, bei dem man ohnehin fernsehen kann, denn Einflussmöglichkeiten hat man ja praktisch keine. Bei den Möglichkeiten, die Software gegenüber reiner Würfelei bietet, wäre natürlich etwas Taktisches wie z.B. das Kampfsystem von Final Fantasy X klasse, aber das hat dann natürlich nichts mehr mit DSA zu tun.

Die Kaufs- und Verkaufsmöglichkeit ist ebenfalls ein deutlicher Gewinn. Nur sollte man bei allen Gegenständen vorher erfahren, welche Wertänderungen diese mit sich bringen. Normalerweise hat man weder alle Werte im Kopf, noch immer einen Internet-PC vor sich, um permanent auf der Webseite nachzuschlagen.

Ygzash
Beiträge: 9
Registriert: Donnerstag 26. Juni 2003, 15:33
Kontaktdaten:

Beitrag von Ygzash » Sonntag 6. Juli 2003, 18:59

[quote="CombatKenny"]Ich habe folgende 11 Amulette gefunden:
Praios
Rondra
Efferd
Travia
Boron
Hesinde
Firun
Tra
Phex
Peraine (oder Pesaine???)
Ingerimm
???? (DIESES FEHLT!!!)[/quote]

Peraine ist richtig, es heißt Tsa, und fehlen tut Rahja.

Nur der Vollständigkeit halber.
Gruß, Helmut

Ygzash
Beiträge: 9
Registriert: Donnerstag 26. Juni 2003, 15:33
Kontaktdaten:

Beitrag von Ygzash » Sonntag 6. Juli 2003, 19:03

Hmm, man sollte zu Ende schreiben, bevor man was abschickt.
Was mich viel mehr interessiert, wäre ob jemand einen Tipp für mich hat, wo ich nach dem 12. Amulett suchen soll (kann man zu Mermydion vorstoßen, oder hat vielleicht doch der arme Tropf, den ich zunächst gegen die aufgebrachten Dörfler verteidigt habe und dann gegeekt vielleicht doch eins?) Bin jetzt 2 1/2 mal durch und komme irgendwie immer bei den selben Sachen aus.

Leicht frustierte Grüße, Helmut

CombatKenny
Beiträge: 54
Registriert: Mittwoch 14. Mai 2003, 18:39
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Beitrag von CombatKenny » Sonntag 6. Juli 2003, 20:40

Vor allem sollte man die EDIT-Funktion kennen/lernen!
Ich hab mittlerweile alle Amulette, und das Amulett der Göttin Rahja bekommst leider nur durch Würfelglück! :wink:

Benutzeravatar
CM_Admin
Site Admin
Beiträge: 3570
Registriert: Samstag 10. Mai 2003, 13:49
Kontaktdaten:

Beitrag von CM_Admin » Montag 7. Juli 2003, 07:51

das Amulett der Göttin Rahja bekommst leider nur durch Würfelglück!
Nicht ganz richtig. Du musst im Abenteuer (durch eigene Initiative) auf eine bestimmte Person treffen, um sie später wiedererkennen zu können. Dabei ist eine Probe zu schaffen: Mit Würfelglück. (Das nicht unwesentlich durch die Werte des Helden beeinflusst wird.)

CombatKenny
Beiträge: 54
Registriert: Mittwoch 14. Mai 2003, 18:39
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Beitrag von CombatKenny » Mittwoch 9. Juli 2003, 18:14

mein ich doch! Das bekommt man nur durch geschicktes Würfeln!

Mork
Beiträge: 220
Registriert: Montag 11. August 2003, 17:44
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Geheimnis der Zyklopen

Beitrag von Mork » Montag 11. August 2003, 17:50

Hallo an alle !
So - ich habe jetzt auch mein 12.Amulett. Aber sagt mal, rein interessehalber, was bekommt man von dem armen Tropf, der von den aufgebrachten Dörflern verfolgt wird, wenn man ihn erfolgreich gegen die Dörfler verteidigt? Ich schaffe es nie mit meinem schwachen Charakter meine 3 Dorfbewohner zu schlagen...
Grüße,
Alex

EnricoBrülke
Beiträge: 17
Registriert: Mittwoch 13. August 2003, 19:54
Wohnort: Brühl (bei Köln)
Kontaktdaten:

Beitrag von EnricoBrülke » Mittwoch 13. August 2003, 20:15

..von dem bekommt man nix als nen Danke... Also lohnt nicht wirklich - außer die AP´s halt *gg* Das 12. Amulett is schwer zu finden - da is die Menschenkenntnis wichtig *ggg* Bringt auch einige tolle extras im Praios-Tempel... 1 SO mehr dazu und 200 AP von den Göttern geschenkt *gg*

welle17
Beiträge: 4
Registriert: Freitag 19. September 2003, 08:08
Kontaktdaten:

Beitrag von welle17 » Freitag 19. September 2003, 08:12

wo finde ich das 12 amulet isses so das man dem dieb aufm schiff helfen muss und solchen dann vor den dorfbewohner retten?
ich hab alle 4 teile nur das verdammte 12. amulett geht mir ab ich habs bestimmt schon 10mal durchgespielt

bitte um ein wenig hilfe :oops:

Benutzeravatar
CM_Admin
Site Admin
Beiträge: 3570
Registriert: Samstag 10. Mai 2003, 13:49
Kontaktdaten:

Beitrag von CM_Admin » Freitag 19. September 2003, 09:00

Den Auslöser(!) zum späteren Erhalt des 12. Amuletts findest du in Rhetis. Schau Dich überall um.

BTW: Der Dieb auf dem Schiff hat mit dem von den Dorfbewohnern Verfolgten nichts gemein. Das sind zwei völlig verschiedene Personen.

Greg
Beiträge: 30
Registriert: Sonntag 25. Januar 2004, 19:38
Kontaktdaten:

Beitrag von Greg » Montag 26. Januar 2004, 17:56

Mal eine Frage: Ich habe Zyklopen nun mit meinem Helden durchgespielt und 10 Amulette gefunden. Habe meinen Helden danach wieder auf dem Server "ge-updated", also gespeichert. Möchte es aber gerne noch einmal versuchen. Muss ich dazu einen neuen Helden nehmen, oder kann ich diesen nochmal vom Server laden? (Denn ich NACH Zyklopen gespeichert habe)

Benutzeravatar
CM_Admin
Site Admin
Beiträge: 3570
Registriert: Samstag 10. Mai 2003, 13:49
Kontaktdaten:

Beitrag von CM_Admin » Montag 26. Januar 2004, 19:04

Mit einem bestimmten Helden kannst du jedes Abenteuer nur einmal spielen.

stefan
Beiträge: 50
Registriert: Donnerstag 30. Dezember 2004, 13:46
Kontaktdaten:

Beitrag von stefan » Montag 3. Januar 2005, 10:56

Also habe in Rethis alles abgeklappert, aber finde leider keinen Anhaltspunkt für das 12.Amulett. :(
Kann mir da jemand noch einen Tip geben?
Muss man sich ind er Schenke sein Geld klauen alssen?
Und gibt es in späteren Abenteuern noch ne bessere Rüstugn als den Mammutonpanzer?
Habe noch den ersten beiden Abenteuer gerade mal 800AP, und wie ich sehe haben welche nach 11 Abenteuern fast 8000AP, mach ich da irgendwas falsch? doer gibts in den späteren AT so viel mehr APs?
Wieviele APs hattet Ihr denn nach den ersten Beiden?
Mögen die Zwölfe mit Euch sein
Stefan

Benutzeravatar
CM_Admin
Site Admin
Beiträge: 3570
Registriert: Samstag 10. Mai 2003, 13:49
Kontaktdaten:

Beitrag von CM_Admin » Montag 3. Januar 2005, 12:30

Hallo stefan,

schau Dir diesen Hinweis an: viewtopic.php?t=627

Wenn Du wissen willst, wieviele Punkte Du ungefähr in den einzelnen Abenteuern erreichen kannst, dann markiere ein einzelnes Abenteuer oder auch genau die Kombination der Abenteuer, die Du mit Deinem/n Held/en schon gespielt hast, und klicke auf "Los", um Dir die Liste anzeigen zu lassen. Der erste Rang gibt Dir schon einmal eine sehr gute Orientierung.

Mithrandir Sturmkrähe
Beiträge: 12
Registriert: Freitag 29. April 2005, 17:25
Kontaktdaten:

Beitrag von Mithrandir Sturmkrähe » Mittwoch 4. Mai 2005, 17:57

Muss man die schwimmen probe schaffen oder kann man es auch ohne schaffen weil ich kann überhaupt nicht schwimmen.

Benutzeravatar
CM_Admin
Site Admin
Beiträge: 3570
Registriert: Samstag 10. Mai 2003, 13:49
Kontaktdaten:

Beitrag von CM_Admin » Mittwoch 4. Mai 2005, 19:10

Die Schwimmen-Probe muss Dir gelingen. Wenn Du einen Wert von 0 oder sogar negativ hast, kann Dir die Probe dennoch gelingen. Ist halt schwieriger, vor allem, da die Rüstungsbehinderung doppelt als Malus zählt (erschwert).

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste