Jetzt auch Glückswürfe und Patzer bei Proben!

Moderatoren: TheGrey, CM_Admin

Antworten
Benutzeravatar
CM_Admin
Site Admin
Beiträge: 3570
Registriert: Samstag 10. Mai 2003, 13:49
Kontaktdaten:

Jetzt auch Glückswürfe und Patzer bei Proben!

Beitrag von CM_Admin » Freitag 17. Oktober 2008, 17:59

Eigenschaftsproben und Talentproben haben wir komplett neu gestaltet. Die Darstellung der Werte und die Durchführung sind jetzt wesentlich übersichtlicher. Alle drei Würfel bei Talentproben werden jetzt gleichzeitig nebeneinander angezeigt.

Neu sind auch der automatische Erfolg bei einer Doppel-"1" und der automatische Misserfolgt sobald zwei "20"-er fallen.

Glotzfrosch
Beiträge: 5
Registriert: Freitag 1. August 2008, 12:07
Kontaktdaten:

Beitrag von Glotzfrosch » Dienstag 21. Oktober 2008, 22:34

Wow, schön zu sehen, dass hier ständig einiges in Bewegung ist!

Sind auch Patzer und "Sonntagstreffer" (automatischer Erfolg/Misserfolg von Attacke bzw. Parade bei 1 und 20) im Kampf geplant?

Xorgon
Beiträge: 113
Registriert: Freitag 12. September 2008, 09:50
Kontaktdaten:

Beitrag von Xorgon » Mittwoch 22. Oktober 2008, 09:16

Kann man da evtl. nach was nachbessern: Wenn bereits der erste Wurf die Probe scheitern lässt, wozu dann noch die anderen beiden aufaddieren. Kostet doch bloß unnütz Zeit.

Benutzeravatar
CM_Admin
Site Admin
Beiträge: 3570
Registriert: Samstag 10. Mai 2003, 13:49
Kontaktdaten:

Beitrag von CM_Admin » Donnerstag 23. Oktober 2008, 10:36

Glotzfrosch hat geschrieben:Wow, schön zu sehen, dass hier ständig einiges in Bewegung ist!

Sind auch Patzer und "Sonntagstreffer" (automatischer Erfolg/Misserfolg von Attacke bzw. Parade bei 1 und 20) im Kampf geplant?
:D Ganz klares JA vorab an dieser Stelle. Beim Kampf werdet ihr noch Augen machen. Aber das ist eine seeehr große Baustelle und läuft unter dem Motto "Weihnachtsüberraschung". :wink:

Benutzeravatar
CM_Admin
Site Admin
Beiträge: 3570
Registriert: Samstag 10. Mai 2003, 13:49
Kontaktdaten:

Beitrag von CM_Admin » Donnerstag 23. Oktober 2008, 10:47

Xorgon hat geschrieben:Kann man da evtl. nach was nachbessern: Wenn bereits der erste Wurf die Probe scheitern lässt, wozu dann noch die anderen beiden aufaddieren. Kostet doch bloß unnütz Zeit.
Nicht ganz richtig gedacht, denn so wurde es ja bislang durchgeführt, mit dem Effekt, dass zwei 1-er Würfe den ersten versemmelten nicht mehr in einen glücklichen Erfolg wandeln konnten. Das ist aber jetzt möglich!

Zudem erlaubt uns die neue Vorgehensweise mehr Spielraum bei der Auswertung der Probe. Bislang konnte ein Autor nur berücksichtigen, wie gut eine Probe gelungen war, also wie viele TaP* dem Helden übrig blieben. (Übrigens: Von dieser Auswertung wird bei den Abenteuern auch rege Gebrauch gemacht. Davon könnt ihr getrost ausgehen.)

Das jetzige Ergebnis erlaubt es uns, auch festzustellen, wie "schlecht" einem Helden die Probe misslungen ist (sozusagen die negativen TaP*) oder ob er einen Patzer oder sogar einen spektaklären Patzer (3 mal die 20) hingelegt hat. Ob ein Autor das in einem Abenteuer auswertet, wird die Zukunft zeigen. Jedenfalls ist es ab jetzt möglich.

Hinweis: Die drei Würfel lassen wir nacheinander mit kurzer Verzögerung "ausrollen", um die Spannung etwas zu erhöhen. Wir hoffen, das findet euer Gefallen. Feedback ist jederzeit erwünscht.

Xorgon
Beiträge: 113
Registriert: Freitag 12. September 2008, 09:50
Kontaktdaten:

Beitrag von Xorgon » Donnerstag 23. Oktober 2008, 15:34

Nicht ganz richtig gedacht, denn so wurde es ja bislang durchgeführt, mit dem Effekt, dass zwei 1-er Würfe den ersten versemmelten nicht mehr in einen glücklichen Erfolg wandeln konnten. Das ist aber jetzt möglich!
Ebenfalls nicht ganz richtig gedacht ;) Ich meinte nicht, dass weitere Würfe nicht mehr gewertet werden, sondern das recht langsame Aufaddieren der fehlenden Punkte sollte wegfallen. Ein glücklicher erfolg wird doch eh bereits gewertet, bevor die Punkte addiert werden.
Zudem erlaubt uns die neue Vorgehensweise mehr Spielraum bei der Auswertung der Probe. Bislang konnte ein Autor nur berücksichtigen, wie gut eine Probe gelungen war, also wie viele TaP* dem Helden übrig blieben. (Übrigens: Von dieser Auswertung wird bei den Abenteuern auch rege Gebrauch gemacht. Davon könnt ihr getrost ausgehen.)

Das jetzige Ergebnis erlaubt es uns, auch festzustellen, wie "schlecht" einem Helden die Probe misslungen ist (sozusagen die negativen TaP*) oder ob er einen Patzer oder sogar einen spektaklären Patzer (3 mal die 20) hingelegt hat. Ob ein Autor das in einem Abenteuer auswertet, wird die Zukunft zeigen. Jedenfalls ist es ab jetzt möglich.
So etwas hatte ich mir fast gedacht, doch jetzt hab ichs schriftlich. ;) Damit erledigt sich der erste Teil der Frage.
Hinweis: Die drei Würfel lassen wir nacheinander mit kurzer Verzögerung "ausrollen", um die Spannung etwas zu erhöhen. Wir hoffen, das findet euer Gefallen. Feedback ist jederzeit erwünscht.
Das erhöht die Spannung wirklich und ist auch ein guter Effekt. Für Jähzornige (min Wert 8 :twisted: ) Spieler wie mich herrscht aber immer Gefahr, die Tastatur zu zertrümmern, wenn der letzte Wurf wieder mal knapp zu hoch ist. ;)

Benutzeravatar
CM_Admin
Site Admin
Beiträge: 3570
Registriert: Samstag 10. Mai 2003, 13:49
Kontaktdaten:

Beitrag von CM_Admin » Donnerstag 23. Oktober 2008, 16:12

Okay, fahren wir mit der Diskussion fort, ohne uns das "richtige Denken" weiterhin gegenseitig vorzuhalten. :wink:

Was du wünschst, gibt es längst. Wähle mal Optionen (Das ist der Button mit den beiden Zahnrädern.) und wähle in diesem Menü Probenmodus Schnell. Dann werden die Werte nicht mehr aufaddiert, sondern nur noch die Endergebnisse dargestellt. Musst auch nicht mehr auf den ersten Würfel klicken. :wink:

Benutzeravatar
Monta
Beiträge: 265
Registriert: Sonntag 14. September 2008, 14:06
Kontaktdaten:

Beitrag von Monta » Donnerstag 23. Oktober 2008, 18:14

Gut dann schalte ich mich mal in eure Diskussion und dem Feedback ein ;)

Hmmm, ich befürchte das ich mit der Meinung wohl alleine dastehen werde, aber ich fand die alte Option (jede Würfel einzeln nacheinander) am spannensten :P
Ist eben so wie in der Realität ;)

Für jeden seine Wunschoption wird nicht machbar sein, oder ? :twisted:

Benutzeravatar
CM_Admin
Site Admin
Beiträge: 3570
Registriert: Samstag 10. Mai 2003, 13:49
Kontaktdaten:

Beitrag von CM_Admin » Donnerstag 23. Oktober 2008, 18:40

Hallo Monta,

wenn du noch ein paar Spieler um dich scharst, damit du tatsächlich mit deinem Wunsch nicht alleine stehst ...

Antulamatsch
Beiträge: 18
Registriert: Mittwoch 13. August 2008, 07:40
Kontaktdaten:

Beitrag von Antulamatsch » Freitag 24. Oktober 2008, 16:33

Fand auch die alte Option besser, ist irgendwie spannender.

Benutzeravatar
Monta
Beiträge: 265
Registriert: Sonntag 14. September 2008, 14:06
Kontaktdaten:

Beitrag von Monta » Montag 27. Oktober 2008, 10:17

Antulamatsch hat geschrieben:Fand auch die alte Option besser, ist irgendwie spannender.
Ernsthaft ??? Ich dachte ich wäre da echt der einzige^^ :shock: :D

Antulamatsch
Beiträge: 18
Registriert: Mittwoch 13. August 2008, 07:40
Kontaktdaten:

Beitrag von Antulamatsch » Montag 27. Oktober 2008, 11:48

Na da verspürte man das Gefühl der alten DSA Runden wieder, bei dennen die Probe dann doch noch mit dem letzten Wurf scheiterte was dann in bestürzten Gesichtern und schallendem Gelächter endete ^^

Benutzeravatar
Monta
Beiträge: 265
Registriert: Sonntag 14. September 2008, 14:06
Kontaktdaten:

Beitrag von Monta » Montag 27. Oktober 2008, 18:53

Yep, genauso sehe ich es auch :)
Die Freude bzw. der Ärger ist dabei einfach größer ;)

Xorgon
Beiträge: 113
Registriert: Freitag 12. September 2008, 09:50
Kontaktdaten:

Beitrag von Xorgon » Montag 27. Oktober 2008, 22:37

Also, ich finde es ärgerlicher, wenn im letzten Moment der dritte Würfel doch noch auf die 13 fällt, wo es nur eine 12 hätte sein dürfen.
Kann aber auch am allgemeinen tempo liegen, in dem ich die Spiele durchspiele.

Antulamatsch
Beiträge: 18
Registriert: Mittwoch 13. August 2008, 07:40
Kontaktdaten:

Beitrag von Antulamatsch » Dienstag 28. Oktober 2008, 09:57

@Xorgon:
Na das macht doch gerade DSA aus! Das es eben nicht immer alles perfekt läuft sondern das Quenchen Glück hier auch eine Rolle spielt.
Ja, es ist ärgerlicher wenn man ne 12 gebraucht hätte und ne 13 kommt, aber man ist dafür um so glücklicher wenn dann doch noch haarscharf die 12 kommt ^^
Das hier viele 100te von Malen die Sologames durchzocken um die APs zu optimieren ist natürlich jedermans Recht, solche Leute finden die alte Option eher störend. Aber ich gehöre zu den Spielern die jedes Abenteuer geniesen und mit jedem Abenteurer das Abenteuer neu Erleben.

Benutzeravatar
CM_Admin
Site Admin
Beiträge: 3570
Registriert: Samstag 10. Mai 2003, 13:49
Kontaktdaten:

Beitrag von CM_Admin » Mittwoch 29. Oktober 2008, 10:01

Wir haben euren Wunsch auf unsere Feature-Liste genommen und werden das offenkundig beliebte Würfelklicken voraussichtlich im Laufe der nächsten Woche anbieten können. :wink:

Benutzeravatar
Monta
Beiträge: 265
Registriert: Sonntag 14. September 2008, 14:06
Kontaktdaten:

Beitrag von Monta » Mittwoch 29. Oktober 2008, 17:51

Hey klasse, danke :)

Antulamatsch
Beiträge: 18
Registriert: Mittwoch 13. August 2008, 07:40
Kontaktdaten:

Beitrag von Antulamatsch » Donnerstag 30. Oktober 2008, 07:49

Juchu, back to the roots ^^

Benutzeravatar
CM_Admin
Site Admin
Beiträge: 3570
Registriert: Samstag 10. Mai 2003, 13:49
Kontaktdaten:

Beitrag von CM_Admin » Freitag 7. November 2008, 12:13

Ein Informations-Update, das euch einerseits freuen dürfte, andererseits etwas vertrösten muss.

Die schlechte Nachricht zuerst:
Wir werden das Würfelklicken bei der Probe nicht mehr in dieser Woche zur Verfügung stellen. Dabei liegt es nicht an diesem Feature. Das ist nämlich fertig. Aber: Wir krempeln momentan vieles am Code um und bereiten unser System für zahlreiche neue Features vor, die gegen Ende dieses Jahres kommen werden. Das geht nur Schritt für Schritt und die Arbeiten der letzten beiden Wochen werden noch bis in die nächste Woche hinein intensiv getestet, bevor sie live geschaltet werden können. Davon ist auch das Würfelklicken betroffen, obwohl das tatsächlich nur einen kleinen Teil ausmacht. Übrigens: Wenn die Code-Umstellungen in der nächsten Woche live gehen, dann solltet ihr davon NICHTS verspüren, das heißt, es sollten KEINE Fehler auftreten. Außer dem Würfelklicken und Verbesserungen bei der Freundschaftswerbung dürft ihr zunächst mal keine neuen Features erwarten.

Doch jetzt zu der guten Nachricht:
Wir gehen nicht nur "Back to Roots", indem ihr wieder auf einen Würfel klicken könnt, damit alle drei auswürfeln. Wir gehen noch einen kleinen Schritt weiter. :wink: Ihr könnt jeden Würfel einzeln anklicken, also gerne ZUERST den rechten (Probe auf 3. Eigenschaft), dann den linken (Probe auf 1. Eigenschaft) und dann den mittleren (Probe auf 2. Eigenschaft). :shock: Parallel steht euch vor dem dritten Würfel auch die Option ":arrow: Würfeln" zur Verfügung, um die (restlichen) Würfel automatisch auszuwürfeln. (Bei den Optionen müsst ihr für die Proben "Normal" gewählt haben.) - Wir hoffen, diese Lösung findet euer Interesse. :wink:

Antulamatsch
Beiträge: 18
Registriert: Mittwoch 13. August 2008, 07:40
Kontaktdaten:

Beitrag von Antulamatsch » Freitag 7. November 2008, 15:06

Top und thx! Genau so hatte ich mir das vorgestellt ^^

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste