An und für sich witzlos

Moderatoren: TheGrey, CM_Admin

An und für sich witzlos

Beitragvon 976740 » Freitag 15. April 2005, 14:36

Hallo zusammen

als Siemens-Umsteiger und RPG-Fan bin ich auf eure Abenteuer gestoßen. Wie sich das gehört, fange ich von Anfang an an. Beim zweiten Abenteuer (Insel der Zyklopen) ist mir allerdings sehr Merkwürdiges widerfahren. Und zwar Auf hoher See, Schiffbruch, Probe auf Schwimmen.
An sich logisch nur sehr schwer für Zwerge. So schwer, dass es unmöglich wird. (Erschwert ergibt sich ein Malus von 13 bei maximal 11 =>ganz genau UNMÖGLICH) ich weiß nicht inwiefern solche Dinge später anders sind aber falls nicht soll dies ein Denkanstoss sein. Und falls alle Stricke reißen: Lasst mich wenigsten gleich ersaufen. :?
976740
 
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 15. April 2005, 14:22

Beitragvon CM_Admin » Samstag 16. April 2005, 08:59

Die Schwimmproben in Geheimnis der Zyklopen sind heftig geraten, was von der sehr nahen Umsetzung des DSA 4 Regelsystems herrührt.

Ein Trost: In späteren Abenteuern haben wir darauf geachtet, dass das nicht mehr so krass ausfällt.

Und drei Tipps:

1. Erhöhe das Schwimm-Talent Deines Zwerges soweit es Dir mit den Abenteuerpunkten möglich ist.

2. Verkaufe zu Beginn des Abenteuers oder spätestens in Rethis die Rüstung des Zwerges, kaufe Dir nur eine leichte Rüstung und vermindere so die Behinderung, die beim Schwimmen einen verdoppelten Malus bringt.

3. Wähle die Galeanta als Schiff nach Rethis, wodurch sich einige Schwimmproben mit größerer Wahrscheinlichkeit vermeiden lassen. Somit hast Du mehr Zeit, Abenteuerpunkte anzusammeln, um Tipp 1 zu beherzigen.
Benutzeravatar
CM_Admin
Site Admin
 
Beiträge: 3546
Registriert: Samstag 10. Mai 2003, 13:49

Beitragvon 976740 » Samstag 16. April 2005, 12:00

Ich bin schlussendlich auch auf Lösung 1 gekommen. Nun schwimmt mein Zwerglein jedem Hecht davon! :D Was mir allerdings im Nachhinein noch aufgefallen ist (auch speziell eben zu diesem Problem), es sind bis zu drei dieser Proben in Folge gekommen. Ohne Zwischenspeichern kann das nach dem X.ten Anlauf leicht frustrierend wirken. :( Als allgemeine Idee vielleicht? Aber auf jeden Fall danke für die Hilfe :D
976740
 
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 15. April 2005, 14:22


Zurück zu DSA-Mobile: Wünsche, Vorschläge und Kritik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron