Musik und Anderes!

Moderatoren: TheGrey, CM_Admin

Musik und Anderes!

Beitragvon TerianSilva » Dienstag 2. März 2004, 13:39

Die Zwölfe zum Gruße!

Das ist mal wieder typisch Fantasy Productions! Mit den Handyabenteuern haben einen hervorragenden Mittelweg gefunden. Auf der einen Seite stehen die Forderungen der DSA PC Game Veteranen nach einem vierten großen Abenteuer für den heimischen Rechenknecht. Auf der anderen steht das Grundprinzip der Qualität und des Detailreichtums, für welches Fanpro deutschlandweite Annerkennung erhalten hat! Denn sind wir mal ehrlich, was ist es für ein Aufwand, ein adequates PC Spiel zu schaffen, dass einerseits technisch mit den derzeitigen Spielen mithalten soll und andererseits ein aventurisches Abenteuer mit dem gewohnten DSA Umfang bieten soll.
Bestes Beispiel ist Armalion. Glücklicherweise ist es nicht fertiggeworden denn ich fand es nicht sehr vielversprechend. (Das Spiel bzw. den Code gibt es übrigens noch. Es heisst Sacred und ist von kurzem von Ascaron veröffentlicht worden. Nun hat es aber keinen DSA Bezug mehr.)
Alle mir bekannten PC Rollenspiele (ausgenommen die DSA Teile) erfüllen nicht beides bzw. meistens nur den technischen Aspekt.

Mit der Handyspiele Technik stehen wir wieder in C64 Zeiten. Das ist natürlich hervorragend, denn DSA zeichneten sich schon immer durch die Geschichte aus und nicht durch die Technik. Der Vorteil hier ist, dass man keine großartige Grafik erwartet und es nicht von Einsteigern von Vornherein verurteilt wird. Für alt eingesessene DSA P&P Spieler sind die Abenteuer vom Umfang natürlich nicht mit einer Spielerrunde zu vergleichen aber es ist schon eine verflucht phexgefällige Art, DSA wieder zurück in die moderne Unterhaltung zu bringen. Respekt!

So, genug der schönen Worte, denn hier ist noch ein Kritikpunkt den ich gerne loswerden möchte. Es gibt keine MUSIK in den Handyabenteuern. Ich kenne mich mit Java Programmierung und Handy Hardware nicht aus aber ich gehe davon aus, dass es ist kein Problem, einige kurze Midi Stücke in das Spiel zu integrieren. Jedes Java fähige Telefon besitzt ein Midi Waveset. Dazu braucht man natürlich noch eine Lautstärkeregelung und die Option, die Musik zu deaktivieren. Außerdem wären kurze Audiotöne beim Kampf etc. recht erfreulich.

Momentan kommen die Abenteuer volkommen ohne Sound und Musik aus. Das sollte sich ändern.

Ansonsten sind die Spiele topp!

Gruss,
Tjaslkar Yergenfels
Beim Mütterchen Travia, das hätt' wahrlich schlechter laufen können!
TerianSilva
 
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 2. März 2004, 13:04
Wohnort: Bremen

Beitragvon CM_Admin » Dienstag 2. März 2004, 16:56

Das rührt in erster Linie daher, dass wir lieber jedes Quentchen Byte der Story gönnen. Ansonsten müssten wir dort wieder kürzen. Selbst bei nur ca. 3 KB Midi-Sound + rund 1 KB für den zusätzlichen Programmcode wären dies zwischen 10.000 bis 12.000 Zeichen weniger Text. Das wäre ehrlich zu schade, denn meist wird auf den Sound aus ästhetischen oder Umweltbeschallungsgründen doch am ehesten verzichtet.
Benutzeravatar
CM_Admin
Site Admin
 
Beiträge: 3546
Registriert: Samstag 10. Mai 2003, 13:49

Beitragvon TerianSilva » Dienstag 2. März 2004, 17:19

Hm, das ist schade aber überzeugend. Wie gesagt, ich hab nicht viel Ahnung von Handyprogrammierung :? .
Beim Mütterchen Travia, das hätt' wahrlich schlechter laufen können!
TerianSilva
 
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 2. März 2004, 13:04
Wohnort: Bremen

Beitragvon Pellaeon » Mittwoch 3. März 2004, 08:13

Zumal es mehr ein gekrächze ist was momentan aus den Handys kommt, als das es zur Atmosphäre beitragen könnte. Ich habe mittlerweile schon viele Spiele auf dem handy getestet und muss immer wieder sagen, daß ich die Musik ausschalte. Sie nervt nach kurzer Zeit und richtig toll klingt sie auch nicht. Dann lieber mehr vom Spiel. Kannst ja ein Walk-/Diskman oder Mp3 Player aufsetzen und Fantasy Musik dazu hören. Kommt sicherlich auch gut :lol:
-=! Wir hören nicht auf zu spielen, weil wir alt sind; wir werden alt, weil wir aufhören zu spielen !=-
Pellaeon
 
Beiträge: 89
Registriert: Freitag 16. Mai 2003, 16:17

Beitragvon Mystikmember » Mittwoch 3. März 2004, 10:56

Muß ich meinem Vorredner vollkommen recht geben. Heutige Handymusik ist unerträglich und ich fand es sehr positiv, dass ich mir das Gepiepse nicht antun muß/mußte! Lieber mehr Story oder Bilder! :lol:
Mystikmember
 
Beiträge: 94
Registriert: Dienstag 17. Februar 2004, 18:55

Beitragvon TerianSilva » Mittwoch 3. März 2004, 10:59

Jo, ich benutze auch meinen mp3 Player. Bild
Beim Mütterchen Travia, das hätt' wahrlich schlechter laufen können!
TerianSilva
 
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 2. März 2004, 13:04
Wohnort: Bremen

Beitragvon wyko » Freitag 5. März 2004, 10:27

hehe, und was ist mit der neuen generation an handy's.


ich würde das thema nicht einfach so abhaken und akzeptieren. ich will mehr haben.mehr graffik, mehr sound, mehr spass. auch mit DSA umsonst habe ich mir neicht ein teures händy angeschaft. warum kann man nicht en zusatzdienst einbinden wo man für die besseren handy's ein opload hat um ein paar kb mehr zu bekomm an an infos. also bitte ich drum das mal zu diskutieren in der macherfabrik :twisted:

BITTEEEE :lol:
wyko
 
Beiträge: 44
Registriert: Montag 18. August 2003, 11:50
Wohnort: CH-Bassersdorf

Beitragvon CM_Admin » Freitag 5. März 2004, 12:03

Auch bei den Top-Handy-Modellen bewegen wir uns immer am Limit. Es gibt von den Providern eine (künstlich errichtete) Gateway-Grenze von 200 KB für Applikationen. Diese nutzen wir bspw. bei den Symbian 60-Modellen annähernd vollständig aus.
Benutzeravatar
CM_Admin
Site Admin
 
Beiträge: 3546
Registriert: Samstag 10. Mai 2003, 13:49

Beitragvon wyko » Freitag 5. März 2004, 22:32

braucht ihr tester? will ich sehen. ihr macht mich neugierig
wyko
 
Beiträge: 44
Registriert: Montag 18. August 2003, 11:50
Wohnort: CH-Bassersdorf


Zurück zu DSA-Mobile: Wünsche, Vorschläge und Kritik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron