WAP Seite

Moderatoren: TheGrey, CM_Admin

WAP Seite

Beitragvon wyko » Montag 16. Februar 2004, 12:50

wie wäre es mit einer WAP Seite? man ist manchmal unterwegs und hat kein PC zurhand, doch will ich schnell die neusten infos haben. WAP!

Ist eine anregung ich habe dies auch mal probiert und finde es doch recht interessant, die Plattform WAP (wer interessiert wap.wyko.ch)

man muss ja net alles voll packen aber so kurze und wichtige infos evt. rangliste oder so.

was haltet ihr davon?


Gruss Freischaerler
wyko
 
Beiträge: 44
Registriert: Montag 18. August 2003, 11:50
Wohnort: CH-Bassersdorf

Beitragvon Pellaeon » Montag 16. Februar 2004, 15:47

die Idee nicht schlecht, aber ich denke mal ich liege richtig wenn ich sage, daß es viel zu wenig WAP User gibt. Ist einfach zu teuer und langsam. Vielleicht mit UMTS (6fache ISDN Geschwindigkeit) mal interessant, wenn es viele nutzen. Ansonsten halt mehraufwand an den Webdesigner hier.
-=! Wir hören nicht auf zu spielen, weil wir alt sind; wir werden alt, weil wir aufhören zu spielen !=-
Pellaeon
 
Beiträge: 89
Registriert: Freitag 16. Mai 2003, 16:17

Beitragvon CM_Admin » Montag 16. Februar 2004, 16:00

Nicht für den hier bei Chromatrix, aber für den bei elkware, denn das ist deren Baustelle. Außerdem muss das Abrechnungssystem dahinter funktionieren.
Benutzeravatar
CM_Admin
Site Admin
 
Beiträge: 3546
Registriert: Samstag 10. Mai 2003, 13:49

Beitragvon tsteinke » Samstag 21. Februar 2004, 20:30

CM_Admin hat geschrieben:Außerdem muss das Abrechnungssystem dahinter funktionieren.

Abrechnungssystem für eine Infoseite? Nein, das wäre erstmal nur ein kleiner Aufwand, so eine WAP-Seite braucht keinen großen Webdesigner.

Ich sehe das nicht so wie Pellaeon. Spätestens seit o2 die WAP-Flatrate eingeführt hat (unbegrenztes Surfen für 5 Euro im Monat) erfreut sich WAP wachsender Beliebtheit. Das sehe ich auch an meinem WAP-Portal http://gewappnet.de, was inzwischen eine ziemlich hohe Zugriffszahl hat.
tsteinke
 
Beiträge: 112
Registriert: Freitag 16. Mai 2003, 09:55

Beitragvon wyko » Montag 1. März 2004, 23:49

jup bin auch der meinung und flatrate muss ich mir auch mal anschauen wie es in der schweiz so zu und her geht.

deine wappage muss ich mir mal ansehen was du da so hast. :)

also was is nu geht elkwar mit der zeit und macht einvorreiter oder wie sieht es aus dsa-mobile könnte da auch was bieten oder nicht. ist ja wirklich kein grosser aufwand und man kann ja mal klein anfangen. bald sieht man schnell wie beliebt es ist und ob es sich lohnt das ganze weiter aus zu bauen.
wyko
 
Beiträge: 44
Registriert: Montag 18. August 2003, 11:50
Wohnort: CH-Bassersdorf


Zurück zu DSA-Mobile: Wünsche, Vorschläge und Kritik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron