SF Aufmerksamkeit

Moderatoren: TheGrey, CM_Admin

SF Aufmerksamkeit

Beitragvon Phelan » Dienstag 29. September 2009, 18:41

Mit Aufmerksamkeit benötigt Orientierung nur eine Aktion im Kampf.
Kann ich auswählen, ob die noch vorhandene Aktion als AT oder PA verwendet wird?

Zitat aus der Frage zu Paradewaffen:
aber das Kampfsystem ist so gestaltet, dass du als Spieler bestimmst, wie du kämpfst und nicht das System für dich eine optimale Strategie automatisch auswählt


:-)

Gruß,
Phelan
Phelan
 
Beiträge: 184
Registriert: Samstag 6. September 2008, 16:33

Beitragvon sandman999 » Mittwoch 18. November 2009, 12:12

Das würde mich auch interessieren.

Ebenfalls die SF Schnellziehen:
Verringert sich dadurch auch die Zeit, einen
Heiltrank zu benutzen?
Würde in meinen Augen jedenfalls Sinn machen...
Benutzeravatar
sandman999
 
Beiträge: 292
Registriert: Montag 29. Juni 2009, 09:20

Beitragvon CM_Admin » Mittwoch 18. November 2009, 13:25

Nein, du kannst nicht auswählen, ob du die zweite Aktion als AT oder PA verwenden willst. Die nächste Aktion ist immer diejenige, die von deinem Helden "gefordert" wird. Grundsätzlich können auch keine Aktionen in andere gewandelt werden. Das programmtechnisch umzusetzen, ist wegen der mannigfaltigen Manöver und Fälle extrem aufwändig.

Schnellziehen in Verbindung mit Heiltränken hatten wir unter unseren Spiele-Testern diskutiert und sind zu dem Entschluss gelangt, das nicht umzusetzen, da die anderen beiden Komponenten: Trinken des Heiltranks und die Wirkungsentfaltung dann nicht mehr genügend berücksichtigt würden.
Benutzeravatar
CM_Admin
Site Admin
 
Beiträge: 3555
Registriert: Samstag 10. Mai 2003, 13:49


Zurück zu DSA-Regelfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron