Bewertung: Schatzsucher - Teil 5 - Pfad des Zwergs

Moderatoren: CM_Admin, exnef, Funkeldrache

Wie hat dir das Abenteuer "Pfad des Zwergs" gefallen?

sehr gut (5 Sterne)
4
44%
gut (4 Sterne)
2
22%
zufriedenstellend (3 Sterne)
2
22%
geht grad so (2 Sterne)
1
11%
schlecht (1 Stern)
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt : 9

Bewertung: Schatzsucher - Teil 5 - Pfad des Zwergs

Beitragvon CM_Admin » Dienstag 19. März 2013, 11:58

Bild

Dieser Faden ist zur Bewertung und Diskussion des Abenteuers Schatzsucher - Teil 5 - Pfad des Zwergs von Sebastian Thurau vorgesehen. Da eine Bewertung allein vielleicht nicht so viel aussagt, kannst du hier auch allgemein deine Meinung zum Abenteuer kundtun oder auch deine Bewertung ausführlicher begründen.

Aber:
Bitte nur dann abstimmen, wenn du das Abenteuer bereits gespielt hast - du kannst deine Bewertung nicht mehr ändern!

Wie hat dir das Abenteuer "Pfad des Zwergs" gefallen?
  • sehr gut (5 Sterne)
  • gut (4 Sterne)
  • zufriedenstellend (3 Sterne)
  • geht grad so (2 Sterne)
  • schlecht (1 Stern)
Benutzeravatar
CM_Admin
Site Admin
 
Beiträge: 3546
Registriert: Samstag 10. Mai 2003, 13:49

Re: Bewertung: Schatzsucher - Teil 5 - Pfad des Zwergs

Beitragvon sindajin » Sonntag 31. März 2013, 00:01

Die Idee dieses Abenteuers hat mir gut gefallen und das Spielen viel Spaß gemacht. Insgesamt war es vielleicht etwas zu leicht, was aber auch daran lag, dass ich mit der leichtesten Schwierigkeitsstufe begonnen habe. Mit dem dort erlangten Wissen waren dann aber auch weitere Durchgänge in den anderen Schwierigkeitsgraden einfach. Insbesondere die Seekämpfe waren aber auch sehr einfach, bei sicher über 100 Kämpfen habe ich keinen verloren. Hier machte die KI den Gegnern Probleme, weil sie immer wieder auch noch auf die Takelage geschossen haben, selbst wenn diese schon ganz kaputt war.

Einige andere Kleinigkeiten wären noch verbesserungsbedürftig: Die Reisezeit wird immer nur am Anfang der Reise berechnet. Besser wäre es, wenn Beschädigungen und Reparaturen unterwegs sich auch noch auswirken würden. Außerdem fand ich es schade, dass es kaum Konsequenzen hatte, wenn man andere Schiffe überfiel. Es schien mir, als wenn mich andere Schiffe derselben Herkunft dann öfter angreifen würden. Realistischer fände ich es, wenn man auch in den entsprechenden Häfen Probleme bekommen würde.

Insgesamt aber trotz aller Kritikpunkte ein tolles Abenteuer!
sindajin
 
Beiträge: 288
Registriert: Sonntag 4. Juli 2004, 19:04

Re: Bewertung: Schatzsucher - Teil 5 - Pfad des Zwergs

Beitragvon CM_Admin » Sonntag 31. März 2013, 08:49

Hallo sindajin,

vielen Dank für deine Kritik.

Dem fortwährenden Takelagen-Beschuss nehmen wir uns nochmal an und verbessern das in der nächsten Woche.

Insgesamt hatten wir uns beim Schwierigkeitsgrad dezent zurückhalten wollen, da wir uns nicht sicher waren, wie die Wirtschaftssimulation und die Seegefechte insgesamt von euch aufgenommen werden. Hierzu würden wir gerne weitere Stimmen einsammeln.

Die Reisezeit bei Beschädigungen unterwegs hatten wir bewusst nicht verändert, da dies zu einem Teufelskreis führen kann: Wesentlich mehr Tage auf See :arrow: wiederum potenziell mehr Seegefechte :arrow: mehr Beschädigungen etc. pp.

Deine Beobachtung, dass Schiffe gleicher Herkunft dann öfter angreifen, ist richtig. Dass es in den entsprechenden Häfen zu mehr Problemen kommen sollte, werden wir gerne auch noch mal überdenken.

Viele Grüße

Stefan Blanck
Benutzeravatar
CM_Admin
Site Admin
 
Beiträge: 3546
Registriert: Samstag 10. Mai 2003, 13:49

Re: Bewertung: Schatzsucher - Teil 5 - Pfad des Zwergs

Beitragvon Monta » Samstag 6. April 2013, 22:17

Mein neues Lieblingsabenteuer !
Genial die Kombination aus Wirtschaftssimulation und DSA Game. Erinnert mich ein wenig an die Spiele Die Hanse oder Patrizier.
Hat wirklich Spaß gemacht und war zudem noch sehr lukrativ ;)

Gerne mehr von solchen Abenteuern !
Zitat von Bilbo Beutlin :
Ich kenn die Hälfte von euch nicht halb so gut wie ich's gern möchte und ich mag weniger als die Hälfte von euch auch nur halb so gern wie ihr es verdient !
Benutzeravatar
Monta
 
Beiträge: 265
Registriert: Sonntag 14. September 2008, 14:06

Re: Bewertung: Schatzsucher - Teil 5 - Pfad des Zwergs

Beitragvon CM_Admin » Sonntag 7. April 2013, 13:37

sindajin hat geschrieben:Hier machte die KI den Gegnern Probleme, weil sie immer wieder auch noch auf die Takelage geschossen haben, selbst wenn diese schon ganz kaputt war.

Wir haben einen Fehler gefixt. Die KI sollte jetzt merklich sinnvoller vorgehen.

sindajin hat geschrieben:Realistischer fände ich es, wenn man auch in den entsprechenden Häfen Probleme bekommen würde.

Es wird beim Handel jetzt berücksichtigt, in welchem Verhältnis man mit der Stadt bzw. dem ganzen Handelsverbund (z. B. al'Anfanischer oder bornischer Verbund) steht.
Benutzeravatar
CM_Admin
Site Admin
 
Beiträge: 3546
Registriert: Samstag 10. Mai 2003, 13:49

Re: Bewertung: Schatzsucher - Teil 5 - Pfad des Zwergs

Beitragvon heingurkerich » Dienstag 13. Oktober 2015, 09:23

Nach einer kleinen Einführung beginnt die größte "Schatzsuche" dieser Serie !

Bei einer Handels-,Piratenfahrt kann man einiges austüfteln .Nebenbei lernt man den südlichen Teil Aventuriens kennen.
Es gibt eine Auswahl aus vier Schwierigkeitsgraden , was die Handelssimulation betrifft . Ich hatte von Beginn an die schwierigste Mission gewählt und
habe es nicht bereut .Denn es zwang mich , wollte ich guten Profit machen ,mich mit den Handelswegen und Waren intensiv auseinander zu setzen.
Aber wie gesagt , das ist Geschmackssache .
Dazu kann man , anstelle des Handels, Piraterie betreiben .Eine gute Ausrüstung und Kampfkraft sind hier von Vorteil (wer hätte das gedacht).
Die beste Ausrüstung wird jedoch verschlissen ,die Reparaturen sind teuer.
Jetzt aber zum "Schatz". Von dem erwirtschafteten Geld erhält man am Schluß einen Anteil .Bei mir waren es exakt 3642 Dukaten ein echter "Schatz"!
Wie sieht wohl der gesuchte Schatz aus ?
Eine kleine Nebenquest gehört auch noch dazu .
Mir hat das Abenteuer sehr gut gefallen ,meinem Helden auch .
heingurkerich
 
Beiträge: 61
Registriert: Freitag 24. Juni 2011, 15:40

Re: Bewertung: Schatzsucher - Teil 5 - Pfad des Zwergs

Beitragvon Nihlatak » Samstag 27. Februar 2016, 14:48

Etwas ungewohnt, wenn man in einem Rollenspiel plötzlich eine Handelssimulation vorgesetzt bekommt.

Generell mochte ich auch schon immer Handelssimulationen, diese war mir aber ehrlich gesagt zu unausgegoren. Auch die winzige Nebenquestreihe war schnell entdeckt und durchgespielt. Da es sonst keinerlei nenneswerte Handlung gab, auch bei diesem Teil leider wieder nur 2 Sterne!
Nihlatak
 
Beiträge: 306
Registriert: Donnerstag 25. November 2010, 15:16


Zurück zu Abenteuerbewertungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron