Bewertung: Schatzsucher - Teil 3 - Pfad der Elfe

Moderatoren: CM_Admin, exnef, Funkeldrache

Wie hat dir das Abenteuer "Pfad der Elfe" gefallen?

sehr gut (5 Sterne)
2
20%
gut (4 Sterne)
5
50%
zufriedenstellend (3 Sterne)
1
10%
geht grad so (2 Sterne)
1
10%
schlecht (1 Stern)
1
10%
 
Abstimmungen insgesamt : 10

Bewertung: Schatzsucher - Teil 3 - Pfad der Elfe

Beitragvon CM_Admin » Samstag 9. Februar 2013, 17:13

Bild

Dieser Faden ist zur Bewertung und Diskussion des Abenteuers Schatzsucher - Teil 3 - Pfad der Elfe von Sebastian Thurau vorgesehen. Da eine Bewertung allein vielleicht nicht so viel aussagt, kannst du hier auch allgemein deine Meinung zum Abenteuer kundtun oder auch deine Bewertung ausführlicher begründen.

Aber:
Bitte nur dann abstimmen, wenn du das Abenteuer bereits gespielt hast - du kannst deine Bewertung nicht mehr ändern!

Wie hat dir das Abenteuer "Pfad der Elfe" gefallen?
  • sehr gut (5 Sterne)
  • gut (4 Sterne)
  • zufriedenstellend (3 Sterne)
  • geht grad so (2 Sterne)
  • schlecht (1 Stern)
Benutzeravatar
CM_Admin
Site Admin
 
Beiträge: 3546
Registriert: Samstag 10. Mai 2003, 13:49

Beitragvon sindajin » Mittwoch 13. Februar 2013, 15:32

Ich war gespannt wie sich die Elfe in das Südmeer-Szenario einpassen lässt und ich finde dies ist ganz gut gelungen. Die verschiedenen Schauplätze in Szenen der jüngeren aventurischen Geschichte waren für mich als alten DSA-Hasen freudige Wiedersehens-Ereignisse.
Die Episode in der Bärenburg gab dem Abenteuer das gewisse Etwas, das es so in den Browsergames noch nicht gegeben hat, und deshalb im Gedächtnis bleibt.
sindajin
 
Beiträge: 288
Registriert: Sonntag 4. Juli 2004, 19:04

Re: Bewertung: Schatzsucher - Teil 3 - Pfad der Elfe

Beitragvon Monta » Donnerstag 4. April 2013, 18:55

Fand genau wie sindajin klasse das man an alte Situationen erinnert wird bzw. selber darin mitspielt. Und die Bärenburg zu besuchen war wirklich ein Highlight. Ein ausgklügeltes Rätsel und ein sehr heftiger Endkampf waren auch super.

Dennoch war mir persönlich das Abenteuer zu verworren, daher von mir diesmal nur 3 Sterne ;)
Zitat von Bilbo Beutlin :
Ich kenn die Hälfte von euch nicht halb so gut wie ich's gern möchte und ich mag weniger als die Hälfte von euch auch nur halb so gern wie ihr es verdient !
Benutzeravatar
Monta
 
Beiträge: 265
Registriert: Sonntag 14. September 2008, 14:06

Re: Bewertung: Schatzsucher - Teil 3 - Pfad der Elfe

Beitragvon CM_Admin » Freitag 5. April 2013, 08:59

Monta hat geschrieben:(...) war mir persönlich das Abenteuer zu verworren (...)

Wenn dieser Eindruck entsteht, dann ist Sebastian Thurau genau das gelungen, was er beabsichtigte, denn der Held bewegt sich ja in ... (Hier müsste ich jetzt enorm spoilern. Deshalb lasse ich es.)

"Verworren" gehört bei diesem Abenteuer konsequent zum Konzept. Lass mal ein wenig Wasser den Großen Fluss gen Havena fließen und sinniere in ein paar Tagen noch einmal darüber nach. :roll:

Ich kann aber auch gut verstehen, dass das nicht jedermanns/jederfraus Sache ist. :wink:

Weiterhin viel Spaß auf den folgenden Pfaden ...

Stefan Blanck
Benutzeravatar
CM_Admin
Site Admin
 
Beiträge: 3546
Registriert: Samstag 10. Mai 2003, 13:49

Re: Bewertung: Schatzsucher - Teil 3 - Pfad der Elfe

Beitragvon Monta » Freitag 5. April 2013, 09:08

Ich weiß was du meinst und mir ist bewusst das genau dies die Absicht war. Will hier jetzt aber auch nicht spoilern ;) Irgendwie scheint es bei mir wohl an den Elfen selber zu liegen, da auch Zorn der Eiselfen und Saat des Zorns I nicht mein Fall waren.
Saat des Zorns II dagegen fand mein Zwerg dagegen gut ;)
Zitat von Bilbo Beutlin :
Ich kenn die Hälfte von euch nicht halb so gut wie ich's gern möchte und ich mag weniger als die Hälfte von euch auch nur halb so gern wie ihr es verdient !
Benutzeravatar
Monta
 
Beiträge: 265
Registriert: Sonntag 14. September 2008, 14:06

Re: Bewertung: Schatzsucher - Teil 3 - Pfad der Elfe

Beitragvon Laske Thorwalson » Donnerstag 13. Juni 2013, 11:28

Erstmal Kompliment an den Author, der Schreib- und Erzählstil gefällt mir wirklich sehr gut. Das gilt natürlich auch für die anderen Abenteuer. Ich wollte Pfad der Elfe nur mal kurz anspielen, doch schnell hat mich das Abenteuer in den Bann gezogen. Ich fand die Story originell, dazu spannend und schlüssig ausgearbeitet. Hab im P&P auch immer gern einen Elb gespielt. Von mir 5 Sterne! Zudem bin ich jetzt gespannt auf den Schatz - und ob man ihn behalten darf ;-)
Benutzeravatar
Laske Thorwalson
 
Beiträge: 110
Registriert: Samstag 27. August 2011, 23:28

Re: Bewertung: Schatzsucher - Teil 3 - Pfad der Elfe

Beitragvon Nihlatak » Samstag 27. Februar 2016, 14:40

Mir hat dieser Teil weniger gut gefallen, obwohl die Rätsel im Schloss recht originell gestaltet waren.

Alles in allem 2 Sterne.
Nihlatak
 
Beiträge: 306
Registriert: Donnerstag 25. November 2010, 15:16


Zurück zu Abenteuerbewertungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron