Bewertung: Dämonenfluch

Moderatoren: CM_Admin, exnef, Funkeldrache

Wie hat dir das Abenteuer "Dämonenfluch" gefallen?

sehr gut (5 Sterne)
13
45%
gut (4 Sterne)
11
38%
zufriedenstellend (3 Sterne)
3
10%
geht grad so (2 Sterne)
2
7%
schlecht (1 Stern)
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt : 29

Bewertung: Dämonenfluch

Beitragvon Funkeldrache » Sonntag 10. Januar 2010, 21:11

Bild

Dieser Faden ist zur Bewertung und Diskussion des Abenteuers Dämonenfluch von Anton Weste vorgesehen. Da eine Bewertung allein vielleicht nicht so viel aussagt, kannst du hier auch allgemein deine Meinung zum Abenteuer kundtun oder auch deine Bewertung ausführlicher begründen.

Aber:
Bitte nur dann abstimmen, wenn du das Abenteuer bereits gespielt hast - du kannst deine Bewertung nicht mehr ändern!

Wie hat dir das Abenteuer "Dämonenfluch" gefallen?
  • sehr gut (5 Sterne)
  • gut (4 Sterne)
  • zufriedenstellend (3 Sterne)
  • geht grad so (2 Sterne)
  • schlecht (1 Stern)
Funkeldrache
 
Beiträge: 120
Registriert: Freitag 21. November 2003, 08:20

Beitragvon sindajin » Montag 11. Januar 2010, 17:06

Sehr schönes Abenteuer, auch wenn das Sammeln von Zutaten ziemlich klassisch ist, aber so hat man immerhin leicht eine gewisse Handlungsfreiheit geschaffen. Alle Questen waren dann auch ganz nett und hinreichend unterschiedlich. Schön fand ich wie sich vorheriges Verhalten später auswirkt (Bettlerin, Gelehrter) und wie man sich den Trank am Ende einteilen muss.
sindajin
 
Beiträge: 288
Registriert: Sonntag 4. Juli 2004, 19:04

Beitragvon Monta » Montag 11. Januar 2010, 19:22

War lange Zeit mein Lieblingsabenteuer. Stimmt mit der Suche nach Zutaten sehr klassisch, aber wirklich gut gemacht.
Sehr abwechslungsreich und spannend.
Zitat von Bilbo Beutlin :
Ich kenn die Hälfte von euch nicht halb so gut wie ich's gern möchte und ich mag weniger als die Hälfte von euch auch nur halb so gern wie ihr es verdient !
Benutzeravatar
Monta
 
Beiträge: 265
Registriert: Sonntag 14. September 2008, 14:06

Beitragvon principat » Montag 11. Januar 2010, 20:06

Für mich eines der wenigen Abenteuer die von Anfang bis Ende stimmig und fesselt gewesen sind!
Einfach ein gutes klassisches Abenteuer, dass in seinen Anforderungen und in seiner Erzählstruktur nichts falsch macht.

Allein das Ende fand ich mit dem Trank dann doch zu einfach (witzig, aber zu einfach)...

Zählz aber trotzdem zu meinen Top 5!
Wer gut würfelt, braucht kein Glück!
Benutzeravatar
principat
 
Beiträge: 430
Registriert: Montag 26. Oktober 2009, 13:38

Beitragvon exnef » Mittwoch 13. Januar 2010, 15:43

Ein schönes klassisches Abenteuer. Die Aufgaben haben mir gut gefallen. 4 Punkte.
exnef
 
Beiträge: 83
Registriert: Freitag 3. April 2009, 10:02

Beitragvon kolina » Samstag 16. Januar 2010, 16:29

ganz nett mit den finden der Zutaten. Aber den gklauten Spruch aus dem Film "Armee der Finsternis". Naja, hätte man sich was besseres einfallen können. Vonwegen Clatu verata nectu.
Ich habe schon bessere DSA-Abenteuer gespielt und hoffe die nächsten sind besser.
kolina
 
Beiträge: 13
Registriert: Freitag 8. Januar 2010, 13:55
Wohnort: Bremen

Beitragvon Nihlatak » Donnerstag 23. Dezember 2010, 11:35

Mir hat das Abenteuer gut gefallen, auch wenn ich immer noch nicht verstanden habe, wieso sich ein alkoholabhängiger Geist auf einen mächtigen Dämonen stürzt. Aber abgesehen von dieser kleinen Schwäche, war das restliche Abenteuer in sich stimmig und sehr gut gelungen. 2+ würde ich sagen :wink:
Nihlatak
 
Beiträge: 306
Registriert: Donnerstag 25. November 2010, 15:16


Zurück zu Abenteuerbewertungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron