Rechtschreibfehler

Moderatoren: TheGrey, CM_Admin

Benutzeravatar
CM_Admin
Site Admin
Beiträge: 3569
Registriert: Samstag 10. Mai 2003, 13:49

Beitrag von CM_Admin » Sonntag 14. August 2011, 09:55

Erneut vielen Dank für die Hinweise. Sämtliche oben genannten Fehler wurden korrigiert.

Arkandor
Beiträge: 5
Registriert: Mittwoch 17. August 2011, 05:58

Beitrag von Arkandor » Samstag 20. August 2011, 13:48

Ein paar Unschönheiten wenn man eine Heldin spielt:


Schiff in der Flasche:

Weitere Untersuchungen - Fleischer:
"Ich bin ein guter Freund des Trödlers", antwortest du, dabei über die Schulter deutend. "Was wisst Ihr über ihn?"

Erkundungen am Abend "Bei Niehbur":
Du hast dich zwar immer für einen Gewinner gehalten, aber diesmal hast du kläglich versagt.

Kapitänskajüte:
In dem ebenso stolzen wie amüsierten Bewusstsein, dass du von einem verzauberten Kamelspiel soeben als Spielpartner akzeptiert worden bist, widmest du deine Aufmerksamkeit wieder anderen Dingen in der Kajüte.
Verschlossener Raum:
Auch als Laie bist du dir der Tatsache bewusst, dass die Person, die sich diesen Arbeitsraum ursprünglich einrichtete,
Ende - Ludia
"So viel habe ich zurzeit gar nicht über. Die Geschäfte gehen schlecht. Ihr ward mein letzter Kunde."
(OK, die letzten drei könnte man auch so gelten lassen)

Benutzeravatar
CM_Admin
Site Admin
Beiträge: 3569
Registriert: Samstag 10. Mai 2003, 13:49

Beitrag von CM_Admin » Sonntag 21. August 2011, 10:32

Haben wir soeben gefixt.

Benutzeravatar
Ull77
Beiträge: 176
Registriert: Sonntag 1. November 2009, 13:57

Beitrag von Ull77 » Sonntag 21. August 2011, 19:36

In "Mondsilberkugel" , Abschnitt "die Siedlung":

Die Frau nutzt eine winzige Chance zur Flucht.

'So eine feige ... argh'. Den Rest verkneifst du dir. In einer Verfolgung erkennst du wenig Sinn und machst du dich wieder auf den Weg nach Chorhop.

... und du machst dich...

Einfach tauschen.

Gruß Ull

Benutzeravatar
Ull77
Beiträge: 176
Registriert: Sonntag 1. November 2009, 13:57

Beitrag von Ull77 » Mittwoch 31. August 2011, 21:21

In "Verschwörung in Ferdok" , Abschnitt "Der große Fluss" :
Es gelingt dir, das Stakholz zwischen Sitzbank und Boden des Kahns zu verhaken. Du spürst die, wie dessen Bewegung droht, dir die Stange aus den Händen zu reißen. Mit all deiner Kraft stemmst du dich dagegen, um den Kahn von der Elana wegzudrücken.

Das "die" ist zuviel.


Abschnitt "Nächtliche Ermittlungen":
Es ist an allein an dir, herauszufinden, wer die Gelegenheit eures Kampfs am Schopf gepackt hat, an Bord der Elana zu gelangen. Im Moment ist niemand zu sehen. Du schaust auf der anderen Bordseite hinab. Dort ist ein kleines Ruderboot festgemacht. Der Mann muss unter Deck sein. Du begibst dich auf die Suche.
das "an" ist zuviel.

Gruß Ull

Telemann
Beiträge: 50
Registriert: Samstag 29. November 2008, 20:29

Beitrag von Telemann » Samstag 15. Oktober 2011, 20:01

Habe auch einen kleinen Rechtschreibfehler entdeckt:
Im Abenteuer "Schiff in der Flasche", bei dem Abschnitt kurz vor Schluss, wenn man bei Ehrwald Trester im Laden ist, fehlt bei dem ersten Satz vom zweiten Absatz von unten ein "Du" im Satz.

Benutzeravatar
Ull77
Beiträge: 176
Registriert: Sonntag 1. November 2009, 13:57

Beitrag von Ull77 » Sonntag 16. Oktober 2011, 17:57

In "Geheimnis der Zyklopen" ist in der Arena von Rethis ein Logikfehler aufgetreten (bei mir bereits mehrfach):

Der Kämpfer Burak wird als mit Sklaventod bewaffneter Sklavenjäger beschrieben.
Bei mir hat er aber immer nur ein normales Schwert in der Hand...


... und im Praiostempel ist auch noch ne Kleinigkeit: ein "e" fehlt
...Sputet Euch, diese Söhne der Finsternis haben viele Spione und Agenten und schon mehrere Amulette in ihren Besitz gebracht. Mermydion ist eine ihrer Marionetten. ...
... und noch einer im Tempel des Namenlosen (kurz vor Schluß)
Du springst an der Statue hoch und schnappst dir die fünf Amulette. Dann ergreifst du das Mädchen und rennst mit ihr aus dem Raum.
das "ihr" fehlt.

Gruß Ull

Benutzeravatar
Ull77
Beiträge: 176
Registriert: Sonntag 1. November 2009, 13:57

Beitrag von Ull77 » Donnerstag 20. Oktober 2011, 21:18

In "Zorn der Eiselfen", Abschnitt "der Eissegler":
Gunnar ist ein erfahrener Seemann mit wettergegerbtem Gesicht, das von einem blonden Vollbart gerahmt wird, der Steif vom Frost ist. Schwer liegen seine Hände auf der Querstange des Ruders.
... müsste doch eigentlich klein geschrieben werden, oder?

...und in "Todespfad", Abschnitt "Moorbrück":
Du schätzt dich glücklich, sie bislang stets wieder gefunden zu haben, aber jetzt gerätst deine Suche schwierig. Lege eine Probe auf Fährtensuchen +3 ab.
st ist zuviel.

Gruß Ull

Benutzeravatar
CM_Admin
Site Admin
Beiträge: 3569
Registriert: Samstag 10. Mai 2003, 13:49

Beitrag von CM_Admin » Mittwoch 26. Oktober 2011, 11:36

Sämtliche oben gemeldete Bugs wurden soeben gefixt.

Vielen Dank für eure nimmermüde Aufmerksamkeit.

Benutzeravatar
Ull77
Beiträge: 176
Registriert: Sonntag 1. November 2009, 13:57

Beitrag von Ull77 » Mittwoch 26. Oktober 2011, 21:04

Machen wir doch gerne!

Hab noch einen in "Todespfad", Abschnitt "Ogerhöhle":
Als du deinen Kopf hebst, erblickst du eine Lichtung vor einem Felsen mit einem gähnenden schwarzen Loch, hinter dem sich- nichts deutet auf etwas anderes hin - die Ogerhöhle befinden muss.
Das "sich" fehlt hier.

Gruß Ull

Benutzeravatar
Ayrina
Beiträge: 200
Registriert: Mittwoch 28. Oktober 2009, 02:26

Beitrag von Ayrina » Freitag 25. November 2011, 04:27

Noch einer wenn man eine Heldin spielt beim Schiff in der Flasche:

wenn man im Zelt der Wahrsagerin das Handlesen nimmt, kommt Folgendes:

Ihr werdet Euch um Dinge bemühen, die Euch fremd und unbekannt sind, doch Ihr habt es in der Hand, ob Ihr der seid, der Ihr sein solltet.

Es müsste heissen: ...ob ihr DIE seid, DIE Ihr sein solltet.

Benutzeravatar
Ull77
Beiträge: 176
Registriert: Sonntag 1. November 2009, 13:57

Beitrag von Ull77 » Samstag 26. November 2011, 23:00

Bei "Stunden der Entscheidung", Abschnitt "Im Speisesaal":

Wenn man sich zum Südausgang aufmachen will und lieber doch noch eine Stunde zuwartet kommt folgender Text:

Du lauschst auf die Atemzüge deiner Gefährten, deine Gedanken werden träge. Endlich schlummerst du ein, dein brummelndes Schnarchen nach bester Zwergenart erfüllt den Schlafsaal, bis du am nächsten Morgen erwachst.

Für einen Zwergen passend, eventuell auch für einen Thorwaler oder Gjalkerländer, aber für eine Horasierin doch eher befremdlich - brummelndes Zwergenschnarchen!!

Gruß Ull

Benutzeravatar
CM_Admin
Site Admin
Beiträge: 3569
Registriert: Samstag 10. Mai 2003, 13:49

Beitrag von CM_Admin » Montag 28. November 2011, 10:12

Ups. :oops: Ein Überbleibsel vom originalen Printabenteuer. [Werden wir korrigieren.] - Nachtrag: Alles obige haben wir korrigiert.

Benutzeravatar
Ull77
Beiträge: 176
Registriert: Sonntag 1. November 2009, 13:57

Beitrag von Ull77 » Dienstag 29. November 2011, 20:52

Find ich super von euch, die Abenteuer immer wieder zu aktualisieren.
Dann ist unsere stete Aufmerksamkeit nicht umsonst...

In "Stunden der Entscheidung", Abschnitt "Herberge":
Also packst du dir die Axt und beginnst mit der Arbeit. Stunden später führt er dich in einen Raum gebracht, wo Berge von zerrissenen Wäschestücken liegen. Lege eine Probe auf Schneidern ab.
Muß lauten:... führt er dich in einen Raum, wo Berge...

Gruß Ull

Benutzeravatar
Ayrina
Beiträge: 200
Registriert: Mittwoch 28. Oktober 2009, 02:26

Beitrag von Ayrina » Samstag 3. Dezember 2011, 04:57

Zwei kleine Fehler in den Stunden der Entscheidung (wobei ich mir bei dem ersten nicht sicher bin, ob es ein Fehler ist):

1. im Haus des Gönners, während der Feier

selbst wenn ein derartiges Verlies einem Hügelzwerg durchaus gefallen könnte

Unsere Zwergenhelden sind aber keine hügelzwergischen Weicheier.

2. wenn man sich bei der Frau fürs Geschichtenerzählen anstatt fürs Singen entscheidet, kommt trotzdem:

als du ihr alte Weisen aus deiner Heimat nahebringst

Das müßten ja dann keine Weisen sein, sondern Geschichten oder so.

Benutzeravatar
CM_Admin
Site Admin
Beiträge: 3569
Registriert: Samstag 10. Mai 2003, 13:49

Beitrag von CM_Admin » Samstag 3. Dezember 2011, 11:43

Zu 1: Das kann man durchaus als ironisch gemeint auffassen.

Zu 2: Zugegeben, ein Kompromiss, um nicht eine Variable einführen zu müssen.

Benutzeravatar
Ull77
Beiträge: 176
Registriert: Sonntag 1. November 2009, 13:57

Beitrag von Ull77 » Freitag 9. Dezember 2011, 00:06

In "Schiff in der Flasche", Abschnitt "Schiff in der Flasche":
... schließlich auch im Mastwerk reißt und neben der Bordwand im Wasser landet. Der Gedanke, dass du diesem schwingenden Mordsinstrument im Wege hättest stehen können, hebt deine Laune nicht unbedingt. Und dass das Tau gerade in dem Moment reißen musste, als du auf dem Mitteldeck standest, ...
Das s ist zuviel.


... und in Abschnitt "Bilge":
Auch du kannst dir jetzt ein Grinsen nicht verkneifen, denn auf seinem kahlen Haupt balanciert der Kleine ein grünes Fläschchen sowie eine langstielige Meerschaumpfeife. "Zauberdinger!", kichert Imox.
Auf dem direkt darüber befindlichen Bild sieht der SchiKo Imox alles andere als Kahl aus!

Gruß Ull

Benutzeravatar
Ayrina
Beiträge: 200
Registriert: Mittwoch 28. Oktober 2009, 02:26

Beitrag von Ayrina » Donnerstag 15. Dezember 2011, 04:23

Ich bitte um Entschuldigung, falls das schon genannt wurde, aber ich fand es lustig:

Code: Alles auswählen

wird es nun erstmals für alle 14 angebotenen Archetypen und auch weibliche Heldinnen spielbar.
Für weibliche Heldinnen? Soso. Gibt es demzufolge auch männliche Heldinnen? :wink:

Benutzeravatar
Ayrina
Beiträge: 200
Registriert: Mittwoch 28. Oktober 2009, 02:26

Beitrag von Ayrina » Dienstag 20. Dezember 2011, 03:26

Hallöle, ich spiele grad "Die Mondsilberkugel" und schon recht am Anfang findet sich:

Grübelnd liegst du in deiner Hängematte, als Hanha-Kaukeh eintritt. Sein Gesicht ist ernst.

"Mein Freund, ich weiß, woher das Unheil droht.


Es müsste in diesem Fall Freundin heissen, weil es ja eine Zwergin ist, mit der ich das Abenteuer spiele und das Zwerginnen und Zwerge nicht zu unterscheiden sind halte ich für ein Gerücht. :wink:

Ausserdem etwas später:

"Denke daran, meine Schwester, die Kriegerin, die sich immer nur umdreht und zurückblickt, wird sein Ziel nie erreichen."

In diesem Fall müsste es natürlich "...wird ihr Ziel nie erreichen." heissen.

Benutzeravatar
Ull77
Beiträge: 176
Registriert: Sonntag 1. November 2009, 13:57

Beitrag von Ull77 » Freitag 23. Dezember 2011, 01:17

Sind hier eigentlich nur noch Ayrina und ich aktiv?

Oder fallen Rechtschreibfehler nur sonst keinem mehr auf...


Gruß Ull

Benutzeravatar
CM_Admin
Site Admin
Beiträge: 3569
Registriert: Samstag 10. Mai 2003, 13:49

Beitrag von CM_Admin » Freitag 23. Dezember 2011, 10:16

Auch wenn wir uns über jede Forenaktivität freuen ... genau an dieser Stelle freuen wir uns noch mehr, wenn ihr nichts mehr zu schreiben findet. :wink:

Biundralar
Beiträge: 180
Registriert: Sonntag 15. November 2009, 14:43
Wohnort: Kreis Recklinghausen

Beitrag von Biundralar » Freitag 23. Dezember 2011, 19:40

...Rechtschreibunk?! Was ist das?... :-)
Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und werden nicht berichtigt ;-)

Benutzeravatar
Ull77
Beiträge: 176
Registriert: Sonntag 1. November 2009, 13:57

Beitrag von Ull77 » Sonntag 25. Dezember 2011, 20:36

Seit der letzten Rechtschreibreform kommts mir echt manchmal so vor, als ob es mittlerweile egal ist wie man was schreibt, Hauptsache es ist noch erkennbar, was gemeint ist.

Und ich bin nicht übertrieben pingelig!
(hoff ich jedenfalls...)

Gruß Ull

Benutzeravatar
Ayrina
Beiträge: 200
Registriert: Mittwoch 28. Oktober 2009, 02:26

Beitrag von Ayrina » Mittwoch 28. Dezember 2011, 03:15

Wie zum Beispiel diese ekligen Delfine, im gegensatz zu den netten Delphinen. Ahhhhhhh!

Benutzeravatar
Ull77
Beiträge: 176
Registriert: Sonntag 1. November 2009, 13:57

Beitrag von Ull77 » Samstag 31. Dezember 2011, 14:40

Im Abenteuer "Himmelsbrand", Abschnitt "Vor den Toren Gareths"
"Ein albernischer Kämpefr wie ihr? Warum nicht!" Ein mildes Lächeln umspielt die Lippen des Kriegers, dann entgleitet sein Blick ins Unendliche. Rolan ist tot.
...nur ein Buchstabendreher...

Alrik Fassbauer
Beiträge: 32
Registriert: Donnerstag 10. Juni 2010, 16:13

Beitrag von Alrik Fassbauer » Samstag 31. Dezember 2011, 19:06

Ich sehe gerade, auf der Englischsprachigen TDE Games - Seite steht hier http://www.chromatrix.com/html/news.html unter News, auf einem dieser silberfarbenen Überschriftbalken :

"Demonicon becomes The Dark Eye License" ... Dieser Fehler ist ja sooo peinlich ... "Become" heißt im Englischen "werden" ...
Ich dachte, ich traue meinen Augen nicht, denn dies ist leider, leider ein totaler Anfängerfehler ...
Sorry, daß das jetzt so harsch klingt, es ist aber leider so ...

Benutzeravatar
Trojus Travian
Beiträge: 560
Registriert: Sonntag 17. Januar 2010, 23:30

Beitrag von Trojus Travian » Sonntag 1. Januar 2012, 10:41

Stimmt, :lol:

Der deutsche im Restaurant: "Can i become a Steak please?" Der Ober antwortet: "I hope never Sir."

So stands vor 25 Jahren in meinem Englischbuch :wink:

Benutzeravatar
Ayrina
Beiträge: 200
Registriert: Mittwoch 28. Oktober 2009, 02:26

Beitrag von Ayrina » Montag 2. Januar 2012, 12:21

Und wenn es nun "Demonicon wird zur Das Schwarze Auge-Lizenz" heissen soll? :P

Benutzeravatar
Alrik1234
Beiträge: 10
Registriert: Dienstag 5. Juli 2011, 23:39

Beitrag von Alrik1234 » Montag 2. Januar 2012, 20:49

Weil Ihr bei Chromatrix immer so tolle Rätselfragen stellt, hier mal an Euch ein Schreibfehler in Rätselform:
Ausgerechnet bei dem Abenteuer, wo sich ein Künstler als Selbstporträt auf dem Cover verewigt hat, habt ihr dessen Namen in den Credits falsch geschrieben! (ein 'z' zuviel) :shock:

Benutzeravatar
Alrik1234
Beiträge: 10
Registriert: Dienstag 5. Juli 2011, 23:39

Beitrag von Alrik1234 » Montag 2. Januar 2012, 21:03

Alrik Fassbauer hat geschrieben:"Demonicon becomes The Dark Eye License" ... Dieser Fehler ist ja sooo peinlich ... "Become" heißt im Englischen "werden" ...
:? Das soll doch die Übersetzung für "Demonicon WIRD mit DSA-Lizenz entwickelt" sein. Das BECOMEs ist hier also völlig korrekt. Aber es dürfte nicht License, sondern "licensed" heißen. Fehlt also nur ein 'd' am Ende, schon macht es wieder Sinn.

Antworten