Seite 1 von 1

Held nimmt automatisch Waffe zur Hand

Verfasst: Donnerstag 22. Dezember 2011, 22:08
von Trojus Travian
Hiho

Ich wollte es meinem Gegner eigentlich erleichtern endlich den für mich eh schon verlorenen Kampf schneller zuende zu bringen, und habe in einen Offlineduell meine Waffen abgelegt, jedoch legt mein Char sie nach einer unbewaffneten Runde ungewollt von selber wieder an :?:

Verfasst: Freitag 23. Dezember 2011, 10:15
von CM_Admin
In einem Offline-Zweikampf versucht die KI, möglichst "gut/sinnvoll" für den abwesenden Spieler zu handeln.

Verfasst: Freitag 23. Dezember 2011, 22:01
von Trojus Travian
aber ich war ja nicht abwesend. Ich leg ab, und schwups legt der held wieder an...

Verfasst: Dienstag 31. Januar 2012, 20:52
von Trojus Travian
Heute mal wieder das selbe Problem.
Dem Gegner zerbricht die Waffe, fairnisshalber lege ich auch ab und möchte waffenlos weiterkämpfen aber mein Held legt ohne mein zutun seine Waffe wieder an.
"Die CPU" hat sich doch garnicht einzumischen in die Steuerung meines Chars.

Verfasst: Dienstag 31. Januar 2012, 21:15
von nottr
hast du denn dann die zeit verstreichen lassen oder konntest du gar nicht "weiter" klicken, weil der "computer" das alles automatisch gemacht hat?

Verfasst: Dienstag 31. Januar 2012, 21:23
von Trojus Travian
nein keine Zeit verstreichen lassen. Der Kampf ging weiter nachdem ich meine Eingabe bestätigte und der Computer hat beschlossen in der darauf folgenden Runde meinem Helden die Waffe wieder in die Hand nehmen zu lassen.

Re: Held nimmt automatisch Waffe zur Hand

Verfasst: Freitag 15. September 2017, 23:46
von p3r3ch0n
Hi!

Das Problem habe ich auch.
In meinem heutigen 30-Runden-Kampf hat mein Charakter 4mal (von mir nicht autorisiert) die Waffe wiederaufgenommen. 4 Runden in denen er, wie ich finde, was besseres hätte machen können, als die dämliche Waffe wiederaufzusammeln. Und das ist kein Einzelfall!
Das finde ich nicht korrekt, ICH möchte meinen Charakter steuern, das braucht mir der Computer nicht abnehmen!
Ausserdem hätte ich noch anzumerken, ich bekomme nicht jede Runde die Gelegenheit, meine Einstellungen zu verändern. Wenn der Gegner erfolgreich pariert oder mein Char die Attacke versemmelt, startet das Programm automatisch die nächste Runde!
Beispiel: Normale Attacke 16. Ich habe eine Finte +3 eingestellt (also Malus -3), drücke Runde starten, und versiebe meinen Wurf. Der Computer startet automatisch die nächste Runde. Ganz toll, jetzt will ich bestimmt KEINE Finte mehr machen. Jetzt habe ich nämlich nicht nur einen 3er-Malus, weil die Finte immer noch eingestellt ist, sondern noch einen zusätzlichen 3er-Malus wegen der letzten Runde misslungenen Aktion!
Also bitte, überarbeitet noch mal eure Skripte, ja? Generell ist eure Website ja schon nicht schlecht (auch wenn ein paar weitere Bilder nicht schlecht wären), aber ein paar Bugs sind durchaus noch drin!

Gruß,
Perechon