Kampf gegen das Yaq-Hai

Moderatoren: TheGrey, CM_Admin

Antworten
b.anthracis
Beiträge: 292
Registriert: Donnerstag 30. Juli 2009, 09:32
Wohnort: Newcastle upon Tyne, England

Kampf gegen das Yaq-Hai

Beitrag von b.anthracis » Freitag 21. Januar 2011, 12:09

Mir ist in diesem Kampf aufgefallen, dass an einer Stelle die TP durch 2 geteilt werden, obwohl der Gegner nicht pariert hatte! Stelle ist markiert.

Gruss

b.anthracis

2. Kampfrunde
Yaq-Hai (120) gegen Larutha (44):
Attacke (AT 18) gelungen (5)

Parade (PA 19) gelungen (3)

Larutha (44) gegen Yaq-Hai (120):
Attacke (AT 18) gelungen (10)

Parade (PA 11) gelungen (5)

Niederwerfen: KK-Probe +4 gelungen: INI -4

TP = ( 9 + 11 ) / 2 = 10, SP = 10, LE = 110

Hier wird die TP durch 2 geteilt, weil der Gegner unbewaffnet pariert hat. Soweit richtig!

3. Kampfrunde
Larutha (44) gegen Yaq-Hai (110):
Attacke (AT 18) gelungen (8)

Parade (PA 11) misslungen (13)

Niederwerfen: KK-Probe +6 gelungen: INI -6

TP = 8 + 11 = 19, SP = 19, LE = 91

Hier wir nicht pariert und die TP nicht durch 2 geteilt, also auch richtig


Yaq-Hai (91) gegen Larutha (44):
Attacke (AT 18) gelungen (8)

Parade (PA 27) gelungen (19)

6. Kampfrunde
Larutha (44) gegen Yaq-Hai (39):
Attacke (AT 29) gelungen (1, 14)

Kritischer Treffer

TP = ( ( 14 + 6 ) * 2 + 5 ) / 2 = 23, SP = 23, LE = 16

Hier werden die TP durch 2 geteilt obwohl nicht pariert wurde! Warum?



Yaq-Hai (16):
nur eine Aktion mit INI < 0

Aufstehen
7. Kampfrunde
Larutha (44) gegen Yaq-Hai (16):
Attacke (AT 26) gelungen (6)

Parade (PA 9) misslungen (10)

TP = 10 + 11 = 21, SP = 16, LE = 0
Wer seine Ziele erreicht, der hat sie nur nicht hoch genug gesteckt.

Ohne Druck ensteht kein Diamant!

Benutzeravatar
CM_Admin
Site Admin
Beiträge: 3569
Registriert: Samstag 10. Mai 2003, 13:49

Beitrag von CM_Admin » Montag 24. Januar 2011, 12:58

Danke für den Hinweis. Wir haben den Bug gefunden und intern gefixt. Muss noch getestet werden. Hing mit vorangegangenem Manöver zusammen.

Antworten