Seite 1 von 1

Neues Browserabenteuer: Feenruf

Verfasst: Mittwoch 25. März 2015, 16:44
von CM_Admin
Bild

Albernia … Land der Feen. Einer Frau in Not beizustehen mag zu den ehrwürdigen Taten eines Helden zählen, doch nach einer denkwürdigen Begegnung in Winhall wirst du vor eine schicksalhafte Entscheidung gestellt: Verlässt du die Welt, wie du sie kennst, und folgst dem Feenruf, um den Kampf gegen eine Schwarzfee aufzunehmen?

Wunderliche Wesen, verschrobene Trolle, rätselhafte Bewohner und sonderbare Orte können rasch gefahrvolle Begegnungen heraufbeschwören oder auch zu edelmütigen Situationen führen. Wer ist Freund? Wer entpuppt sich als Feind? Und welche Rolle spielt die geheimnisumwitterte Holde?

Yvonne Klaas-Körner führt dich in eine zauberhafte Welt der Feen, in der zahlreiche Herausforderungen zu bewältigen sind, und sich nicht jedes Problem mit einer Waffe lösen lässt.

Feenruf erscheint voraussichtlich am 31.03.2015 bei DSA-Games.

Falls ihr Fragen an die Autorin habt, seid ihr hier am richtigen Platz.

Re: Neues Browserabenteuer: Feenruf

Verfasst: Mittwoch 25. März 2015, 16:51
von CM_Admin
Im Übrigen versenden wir morgen einen Newsletter zum Abenteuer mit einer besonderen Osteraktion. Es lohnt sich, unseren Newsletter zu empfangen. Kann bei den "Account"-Einstellungen aktiviert werden, falls noch nicht geschehen. :wink:

Re: Neues Browserabenteuer: Feenruf

Verfasst: Mittwoch 25. März 2015, 18:56
von Jahnu
Albernia --> wird gekauft :D

Könnt ihr schon was zu den Stufenanforderungen sagen? Für einen frischen Helden, fortgeschrittenen Recken, erfahrenen Veteranen?

Re: Neues Browserabenteuer: Feenruf

Verfasst: Mittwoch 25. März 2015, 20:56
von Schattenkatze
Freut mich. :D

"Feenruf" ist auch oder hauptsächlich für niedrigstufige Charaktere. Auch die Kämpfe sind daran angepasst. Aber auch erfahrene Charaktere könnten was zu tun haben, je nachdem wie sie so gesteigert sind. ;)

Re: Neues Browserabenteuer: Feenruf

Verfasst: Mittwoch 25. März 2015, 21:25
von CM_Admin
Wir haben bei einigen Kämpfen ganz gezielt eine Differenzierung zwischen Helden mit einer niedrigen Stufe und darüber hinaus vorgenommen, um Frustsituationen zu vermeiden.

Re: Neues Browserabenteuer: Feenruf

Verfasst: Mittwoch 25. März 2015, 23:22
von Tiyadan
Klingt auf jeden Fall interessant, ich bin gespannt... 8)
Das Bild fing ich übrigens hammermäßig! Wen dürfen wir dafür bewundern?

Re: Neues Browserabenteuer: Feenruf

Verfasst: Donnerstag 26. März 2015, 09:23
von CM_Admin
Das Bild ist vom Künstler Jeremiah Morelli.

Re: Neues Browserabenteuer: Feenruf

Verfasst: Dienstag 31. März 2015, 12:35
von CM_Admin
Wie alle Vorbesteller automatisch per E-Mail bereits erfahren haben: Feenruf wurde heute Vormittag veröffentlicht. Viel Spaß beim Spielen.

Re: Neues Browserabenteuer: Feenruf

Verfasst: Mittwoch 1. April 2015, 08:49
von Monta
Nach gefühlten fünf Jahren wieder ein neues Abenteuer ;)

Gekauft und angespielt....

Ich bin gespannt Yvonne und werde Feedback geben ;)

Re: Neues Browserabenteuer: Feenruf

Verfasst: Mittwoch 1. April 2015, 09:07
von Schattenkatze
Und ich bin auf Dein Feedback gespannt, Martin. :)

Re: Neues Browserabenteuer: Feenruf

Verfasst: Donnerstag 2. April 2015, 18:54
von Monta
So, nachdem ich Feenruf nun mit zwei Charakteren beendet habe folgt hier nun meine Einschätzung. Unter Abenteuerbewertungen gab es die Möglichkeit dort ein Abenteuer zu bewerten....Stefan ?
ich kann ja meine Bewertung später nochmal da reinkopieren sobald dort ein Thread erstellt wurde.


Feenruf
Ja, das Abenteuer ist defintiv für unerfahrere Charaktere. Meine beiden 17stufigen Charaktere waren etwas unterfordert, aber dies war ja klar.
Wie bekannt spiele ich ja nicht um die Maximalpunktzahl zu erreichen, sondern um trotz der Widrigkeiten (Solo)Rollenspiel zu betreiben. Sprich meine Charaktere handeln in den jeweiligen Situationen so wie gemäß ihres Charakters / Rasse / Profession handeln würden und nicht um an mehr Punkte zu gelangen. Habe nun mit meinem Zwergen-Söldner und meinem horasischen Einbrecher gespielt.

Dies führt auch zu meiner ersten Kritik. Nur eine von wenigen ;)
Mein Zwerg lässt sich nicht von jedem anfassen und ist auch abergläubisch. Als man ihm zu Beginn aus der Hand lesen will und die Zukunft voraus sagen will, lehnt er entschieden ab.
Dennoch wird es gemacht...
Sonst bekomme ich noch folgendes gesagt beim Handlesen..."Es wird ein böses Ende mit Ihnen nehmen, man wird Sie töten, kochen und auffressen."
"Moment", unterbricht ich sie, "lassen Sie mich doch erst die Schweinslederhandschuhe ausziehen!"

Desweiteren fand ich die Aktionen in der Stadt als zu gering. Zuwenig Möglichkeiten in den Tempeln (mal ein Gespräch mit einem Geweihten), oder ein Zufallsereignis. Hier hatte mir ein wenig die Atmosphäre gefehlt.

Aber ab dem Betreten des Waldes änderte sich dies aber schlagartig. Ich war sofort gefangen in der tollen Umgebung des Waldes und der Feen. Genau so hatte ich mir persönlich die Feenwelt vorgestellt.
Tolle Situationen, lustige Situtionen, interessante und geheimnisvolle Wesen....hat wirklich Spaß gemacht ! Kompliment für die tolle Idee und Story.

Klasse war als mein Zwerg dem Minotaurus eins auf die Hörner gegeben hatte. "Das kommt davon wenn man mich Mensch nennt."
:mrgreen:

Schöne Geschichte, schönes Ende und schöne Belohnungen ;)


Ein Schreibfehler ist mir noch aufgefallen :

im Abschnitt "Die diebische Ratte"

Dich auf vier Beinen dich fortzubewegen, ist gar nicht so schwierig.

Re: Neues Browserabenteuer: Feenruf

Verfasst: Samstag 4. April 2015, 13:49
von CM_Admin
Hallo Monta,

das Abenteuer kannst du jetzt auch bewerten. Gerne dort auch deine Eindrücke noch mal wiederholen, da sie dort auf lange Sicht gelesen werden.