Seite 1 von 1

Das Schiff in der Flasche

Verfasst: Donnerstag 30. Juni 2011, 16:08
von CM_Admin
Bild

In einer Zeit des magischen Vergehens, der Schlachten der Magie und des Vergessens vieler Kräfte, da geschah es, dass ein Utensil von machtvoller Magie und wunderlicher Gestalt ward geschaffen..."
Als Magister Raul Walhang diese Worte aus früheren Zeiten ins Reine schrieb, ahnte er nicht, dass dieses Utensil noch viele Jahrzehnte später Unheil stiften würde, denn lange Zeit war es verschollen. Doch als es wiedergefunden wird, wollen es mächtige Unbekannte in ihren Besitz bringen, die vor keiner Schandtat zurückschrecken.

Erforsche das Geheimnis dieses seltsamen Utensils und finde heraus, wer es an sich reißen will, wenn du den Mut dazu hast!

Das Schiff in der Flasche ist geeignet für Helden ab Stufe 1.

Das Abenteuer kann jetzt gespielt werden. Viel Spaß.

---

Die 10 Gewinner des Ratespiels stehen fest und wurden von uns per E-Mail benachrichtigt. Eine Gutschrift von jeweils 750 Phexsternen ist bereits erfolgt.

Die richtigen Antworten sind übrigens die Blau eingefärbten:

1. Frage: Welche Stadt steht im Mittelpunkt des Abenteuers Das Schiff in der Flasche?

A. Havena
B. Kuslik
C. Perricum
D. Grangor

2. Frage: Nach einigen einleitenden Passagen zum Aufenthalt des Helden in der Stadt, kommt es in einer nächtlichen Gasse zu einem Ereignis, das den Auslöser für das Abenteuer bildet.
Ein bestimmtes DSA-Mobile-Abenteuer beginnt in ähnlicher Weise. Heute kann es als DSA-Browsergame in zwei Varianten: der ursprünglichen und einer erweiterten Fassung gespielt werden. Um welches Abenteuer handelt es sich?

A. Dämonenfluch
B. Die Grabräuber
C. Blutrache
D. Drachenfeuer

3. Frage: Was ist die Besonderheit des Gasthauses "Zum Rabenschnabel"?

A. Eintretende Gäste werden von einem sprechenden Raben begrüßt.
B. Jeden Windstag kosten Bier und Wein nur die Hälfte.
C. Es ist das Stammlokal der Rabengarde.
D. Trinkhörner gibt es zwar nicht, aber dafür wird Hochprozentiges in präparierten Rabenschnäbeln serviert.

4. Frage: Das Original-Abenteuer spielt im Efferd 1010 BF, die aktualisierte Version heute, 1034 BF. Deshalb kann in der neuen Version nur eine der folgenden Aussagen richtig sein. Welche?

A. Beim Besuch einer Magierakademie zeigt sich Ihre Spektabilität Uchackbar.
B. Der Hesindespiegel wird vom Druckhaus der Familie Badun herausgegeben.
C. Bekanntmachungen erfolgen im Namen Ihrer Königlichen Majestät Amene.
D. Androschs Anker lässt sich nicht lichten, um mit einem Schiff den Hafen zu verlassen.

Juhuu!

Verfasst: Dienstag 5. Juli 2011, 23:43
von Alrik1234
Habe mich riesig über den Gewinn gefreut, vielen Dank! :D

Mich würde interessieren, aus wievielen richtigen Antworten die 10 Gewinner ausgelost wurden?

Verfasst: Mittwoch 6. Juli 2011, 07:53
von Andre
<freu>

Juhu, auch bei mir lagen 750 Phexsternchen im Briefkasten.
Danke an Chromatrix für das nette Ratespiel.
Mit etwas Recherchegeschick waren die Antworten auch schon vor
Erscheinen des Abenteuers zu finden (sogar ohne das Printabenteuer verfügbar zu haben).

Re: Juhuu!

Verfasst: Mittwoch 6. Juli 2011, 08:15
von CM_Admin
Alrik1234 hat geschrieben:Habe mich riesig über den Gewinn gefreut, vielen Dank! :D

Mich würde interessieren, aus wievielen richtigen Antworten die 10 Gewinner ausgelost wurden?
Herzlichen Glückwunsch! Deine Chancen standen dieses Mal so gut wie noch nie. Aufgrund des herausfordernden Schwierigkeitsgrades scheuten wohl viele die Teilnahme und die meisten Einsendungen waren leider nicht richtig. Dennoch gab es über 20 richtige Antworten.

In früheren Gewinnspielen hätten deine Chancen auch mal ca. 1 : 40 betragen.

Du siehst, mitmachen lohnt sich. :wink:

Verfasst: Mittwoch 6. Juli 2011, 09:45
von Nihlatak
Ich konnte leider die vierte Frage nirgends recherchieren, daher habe ich diesmal nicht dran teilgenommen :cry:
Habe das Abenteuer leider nicht in meinem Besitz.

Aber einfach raten und drauf hoffen, dass es stimmt ist mir zu blöd :twisted:

Gratulation an alle Gewinner

Verfasst: Mittwoch 6. Juli 2011, 09:59
von CM_Admin
Kurze Anmerkung: Im grünen Band Nr. 12 "Reich des Horas" hättest du fündig werden können.

Verfasst: Mittwoch 6. Juli 2011, 11:25
von moondragor
Gratulation allen Gewinnern :)

Frage 4 war wirklich herausfordernd :) Besonders das mit dem Druckhaus, was im Abenteuer ja eigentlich drauf schließen läßt, dass der Spiegel nun tatsächlich von der Familie Badun herausgegeben werden wird in der Zukunft...

Verfasst: Mittwoch 6. Juli 2011, 11:39
von CM_Admin
Nein, diese Spekulation stimmt nicht. 1010 gehörte das Druckhaus der Familie Badun, die den Kusliker Kurier und den Hesindespiegel verlegte. Mittlerweile hat die Familie um Ya Cerrano das Druckhaus aufgekauft und verlegt beide Schriften. Im gleichen Redaktionsgebäude arbeiten beide Redaktionen, aber nicht gemeinsam, sondern in gegenseitigem Argwohn sorgsam bis despektierlich über ihre jeweiligen Zuständigkeiten wachend.

Verfasst: Mittwoch 6. Juli 2011, 11:58
von moondragor
Ich weiß, dass sie nicht stimmt, deshalb steht ja auch da
was im Abenteuer ja eigentlich drauf schließen läßt
;)

es also eigentlich ein Lob für ein gut gelegte falsche Fährte war, und da Amene bereits tot ist und es eine neue Spektabilität gibt, dann nur D noch richtig sein konnte, aber nicht musste. Es sei denn in der Spielhilfe steht etwas über die Taverne :)

Verfasst: Mittwoch 6. Juli 2011, 12:11
von CM_Admin
Sorry. Klar, du meintest selbstverständlich das Printabenteuer.

In der Spielhilfe wird die Taverne übrigens erwähnt.

Verfasst: Mittwoch 6. Juli 2011, 12:16
von moondragor
Ja stimmt, das war mißverständlich von mir ausgedrückt, da ich aber nur das Print bisher gespielt habe, hatte ich die Verweschlungsmöglichkeit nicht bedacht :oops:

Hier übrigens für diejnigen die im lieblichen Feld gerne unterwegs sind
http://liebliches-feld.net/wiki/index.p ... ya_Cerrano ein interessante Adresse

Verfasst: Mittwoch 6. Juli 2011, 14:10
von Andre
Nihlatak hat geschrieben:Ich konnte leider die vierte Frage nirgends recherchieren, daher habe ich diesmal nicht dran teilgenommen :cry:
Habe das Abenteuer leider nicht in meinem Besitz.

Aber einfach raten und drauf hoffen, dass es stimmt ist mir zu blöd :twisted:

Gratulation an alle Gewinner

Ich bin im Web fündig geworden. Da kann man recht schnell finden, dass Androschs Anker eine Taverne in Kuslik ist.

Verfasst: Mittwoch 6. Juli 2011, 14:30
von Nihlatak
Dann hast du wohl eine bessere Seite gefunden als ich :roll:

Auf der Seite wo ich war, konnte ich nur Antworten auf Frage 1 und 3 finden. Frage 2 wusste ich eh selber... :wink:

Verfasst: Mittwoch 6. Juli 2011, 16:18
von Biundralar
:-( Alles richtig, aber nicht gezogen worden *schnief*

Verfasst: Dienstag 12. Juli 2011, 18:10
von Lana-Thar
Biundralar hat geschrieben::-( Alles richtig, aber nicht gezogen worden *schnief*
Da mach ich leider mit... Nur knapp 20 richtige Einseldungen = 50% Gewinnchance :shock: - und leider nicht dabei, schade :cry:

Die Fragen 1, 2 und 4 waren übrigens im Internet recherchierbar - hat aber, zugegeben, etwas gedauert.

Trotzdem dicker Daumen hoch für das Preisrätsel!