Hilfe zu Optionalen Kampfeinstellungen

Moderatoren: TheGrey, CM_Admin

Antworten
Benutzeravatar
CM_Admin
Site Admin
Beiträge: 3569
Registriert: Samstag 10. Mai 2003, 13:49

Hilfe zu Optionalen Kampfeinstellungen

Beitrag von CM_Admin » Freitag 24. Dezember 2010, 14:01

Die optionalen Kampfeinstellungen können für jeden Helden jederzeit individuell geändert werden, entweder während eines Abenteuers oder im Bereich "Handeln, Reparieren, Ausrüsten, Steigern und Heilen" - Auf das Register "Optionen" (Zahnräder) klicken und unten die Einstellungen wie gewünscht vornehmen. Sie gelten fortan sowohl für Abenteuer als auch für Zweikämpfe gegen andere Helden, wenn der eigene Held herausgefordert wird. (Die oberen Einstellungen gelten wie bisher für alle Helden eines Spielers.)

Bild

In den Zweikampflisten bei Offline- und Online-Herausforderungen zeigt sich dann beispielsweise folgendes Bild:

Bild

Es gelten grundsätzlich immer die Kampfeinstellungen des herausgeforderten Helden, also des Helden auf der rechten Seite. Bei einem Zweikampf werden die Kampfeinstellungen des eigenen Helden vollständig ignoriert. Kurz gesagt: Man lässt sich auf die vom anderen Spieler gestellten Bedingungen ein oder man lässt die Finger von diesem Zweikampf.

Für seine Heldin Falafalsdottir hat ein Spieler die Glückliche Attacke & Parade sowie Kritischer Treffer AUSgeschaltet. Fordert Karandor jetzt Falafalsdottir zum Zweikampf, dann erfolgt das Duell ohne Glückliche Attacke & Parade sowie Kritischer Treffer. Der Spieler von Karandor stimmt dieser Festlegung automatisch zu. Wenn er das nicht möchte, dann wählt er diesen Gegner nicht.

Wer Garhelt herausfordert, kämpft OHNE Glückliche Attacke & Parade und Kritischen Treffer UND OHNE Patzer. Außerdem kann sowohl der herausfordernde Spieler (Karandor) als auch der herausgeforderte Spieler (Garhelt) den Kampf aufgeben, ohne dass er einen Duellpunkte-Verlust erleidet. - Jeder Spieler, der diese Kampfeinstellung ausschaltet, sollte sich darüber bewusst sein, dass er wahrscheinlich häufiger gefordert wird und der Gegner ohne Duellpunkteverlust jederzeit aufgeben kann, der Kampf also "umsonst" begonnen wird. Aber andererseits genießt man diesen Vorteil, keine Duellpunkte zu verlieren, ja auch selbst. Jeder Spieler trägt also die Verantwortung selbst.

Helana kämpft in jedem Fall ohne Rüstungsglyphen. Das ist kein Problem für Karandor, denn er besitzt selbst keine.

Bei Indora heißt es hingegen: Aufgepasst! Denn Indora kämpft in jedem Fall ohne Waffen-/Schild-Glyphen. Karandor benutzt aber aktiv eine Waffe mit einer Glyphe. Das Icon bei Indora ist deshalb mit einem Warnzeichen versehen und sie ist außerdem Rot hinterlegt. - Wenn Karandor sie jetzt dennoch wählt, steht er bei Kampfbeginn ohne Waffe da. Wenn der Spieler von Karandor dennoch gegen Indora kämpfen möchte, dann sollte er zunächst im Bereich "Handeln, Ausrüsten, ..." eine andere Waffe ohne Glyphen wählen und dann hierher zurückkehren. Die Warnung wird dann verschwunden sein.

Ausblick: Wir werden voraussichtlich in der zweiten Januarhälfte als ergänzendes Feature die Möglichkeit anbieten, in einem solchen Fall (und nur in diesem!) vor der ersten Kampfrunde die Waffe, Schild und/oder Rüstung wechseln zu können, ohne Aktionen hierfür aufwenden zu müssen. Wir haben das jetzt vor Weihnachten nicht mehr geschafft, da es auch einen recht großen programmiertechnischen Aufwand darstellt.


Bei allen Helden wird jetzt auch die aktuell eingesetzte Waffe, Schild und Rüstung angezeigt, es sei denn, der Spieler möchte nicht, dass andere Spieler dies sehen. Dann schaltet er die entsprechende Einstellung aus. Zu erkennen ist dies bei den Heldinnen Helana und Garhelt.

Wir wünschen viel Spaß mit diesen Erweiterungen.

Baki
Beiträge: 706
Registriert: Freitag 15. Januar 2010, 23:34

Re: Hilfe zu Optionalen Kampfeinstellungen

Beitrag von Baki » Freitag 24. Dezember 2010, 14:24

CM_Admin hat geschrieben: Für seine Heldin Falafalsdottir hat ein Spieler die Glückliche Attacke & Parade sowie Kritischer Treffer AUSgeschaltet.
Glückliche Attacken scheint es noch zu geben. Kritische Treffer werden zu glücklichen Attacken und nicht bestätigte 1er werden zu normal gelungen Aktionen?

Wie ist es bei ausgeschalteten Patzern? Werden 20er und ggf.19er dann zu normal misslungenen Aktionen, nur halt ohne Patzer Folgen, oder kann dann auch mit 20 eine Aktion gelingen?

Benutzeravatar
CM_Admin
Site Admin
Beiträge: 3569
Registriert: Samstag 10. Mai 2003, 13:49

Beitrag von CM_Admin » Freitag 24. Dezember 2010, 14:28

So ist es.

Übrigens: Die Sensattaco-Glyphe wirkt weiterhin. Um diese zu unterbinden, müssen die Rüstungsglyphen ausgeschaltet werden.

Baki
Beiträge: 706
Registriert: Freitag 15. Januar 2010, 23:34

Beitrag von Baki » Freitag 24. Dezember 2010, 14:30

Eine "oder" Frage mit "so ist es" zu beantworten, hilft mir nicht wirklich weiter :D

Benutzeravatar
CM_Admin
Site Admin
Beiträge: 3569
Registriert: Samstag 10. Mai 2003, 13:49

Beitrag von CM_Admin » Freitag 24. Dezember 2010, 14:38

Bei einer 1 werden normal gelungene Aktionen daraus.

Bei einer 20 oder ggf. 19 werden eine normal misslungene Aktion daraus ohne die Folgen eines Patzers.

Baki
Beiträge: 706
Registriert: Freitag 15. Januar 2010, 23:34

Beitrag von Baki » Freitag 24. Dezember 2010, 14:41

Danke.

Gleich noch 2 Fragen: Standardmäßig ist das Anzeigen der Ausrüstung ja aktiviert. Warum sehe ich bei keinem Helden in der Zweikampfliste die Ausrüstung?

Was bedeutet es, wenn Helden einen rötlichen Hintergrund haben?

Benutzeravatar
CM_Admin
Site Admin
Beiträge: 3569
Registriert: Samstag 10. Mai 2003, 13:49

Beitrag von CM_Admin » Freitag 24. Dezember 2010, 15:11

Baki hat geschrieben:Warum sehe ich bei keinem Helden in der Zweikampfliste die Ausrüstung?
Welche Zweikampfliste meinst du? Die der eigenen Helden? - Da hielten wir es nicht für erforderlich.
Baki hat geschrieben:Was bedeutet es, wenn Helden einen rötlichen Hintergrund haben?
Ist Oben bei Indora erklärt. Dein Held trägt Ausrüstung mit Glyphen, die bei einem Zweikampg gegen diesen rot-markierten Gegner nicht eingesetzt werden können.

Baki
Beiträge: 706
Registriert: Freitag 15. Januar 2010, 23:34

Beitrag von Baki » Freitag 24. Dezember 2010, 15:15

CM_Admin hat geschrieben: Welche Zweikampfliste meinst du? Die der eigenen Helden? - Da hielten wir es nicht für erforderlich.
Das zweite Bild. Bei mir sieht das noch genauso aus wie früher. Waffe / Schild wird weder von meinen eigenen Helden (links) noch von den möglichen Gegnern (rechts) nicht angezeigt.

hier ncohmal wie es bei mir aussieht:

Bild

Benutzeravatar
CM_Admin
Site Admin
Beiträge: 3569
Registriert: Samstag 10. Mai 2003, 13:49

Beitrag von CM_Admin » Freitag 24. Dezember 2010, 15:22

Drücke mal F5. In hartnäckigen Fällen Strg+F5 oder Strg+Shift+F5. Bei manchen Browsern auch Strg(+Shift)+R statt F5.

Baki
Beiträge: 706
Registriert: Freitag 15. Januar 2010, 23:34

Beitrag von Baki » Samstag 25. Dezember 2010, 17:52

danke, hat geholfen.

Antworten