Seite 1 von 1

Optionale Kampfeinstellungen

Verfasst: Freitag 24. Dezember 2010, 12:10
von FallenAngel
Wie ja im Newsletter und auf der Homepage zu lesen, hat chromatrix uns ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk gemacht. Ein Feature(ich würde es gleich mehrere Features nennen) dass von vielen hier(mich eingeschlossen) lang ersehnt wurde. Für mich wieder mal der Beweis das chromatrix seinen Spielern zuhört.

Von mir aus ein Danke und Frohe Weihnachten an alle im chromatrix team(und selbsverständlich auch alle Spieler hier) ; )

Verfasst: Freitag 24. Dezember 2010, 12:17
von Baki
Ich hielte es für besser, wenn die Optionen "keine Glyphen" Waffen und Rüstungen mit Glyphen nicht unbenutzbar machen, sondern lediglich die Glyphen auf ihnen deaktivieren würden. Ich habe keine Lust mir jeweils 2 Sets zuzulegen.

Aber die Optionen sind auf jeden Fall schonmal ein Schritt in die richtige Richtung. Danke dafür.

Verfasst: Freitag 24. Dezember 2010, 12:22
von CM_Admin
Danke schön!

Klaro registrieren wir sämtliche Wünsche von euch Spielern. Nicht alles lässt sich umsetzen, da es auch Vor- und Nachteile gibt, dies es abzuwägen gilt, und letztlich die Gesamtheit "abgerundet" sein muss.

Gerade mit diesen optionalen Kampfeinstellungen, die im Grunde das Ergebnis von vielen Postings hier im Forum über gut das gesamte letzte Jahr hinweg darstellen, denken wir aber, dass wir recht viele Wünsche unter einen Hut bringen konnten.

Auch an dieser Stelle noch mal ein Frohes Weihnachtsfest, entspannte Festtage und ein glückliches Neues Jahr. Lasst die Würfel rollen.

Euer

Stefan Blanck (stellvertretend für Programmierer, Supporter, Tester, Autoren, Grafiker etc. pp.)

Verfasst: Freitag 24. Dezember 2010, 12:29
von CM_Admin
Baki hat geschrieben:Ich hielte es für besser, wenn die Optionen "keine Glyphen" Waffen und Rüstungen mit Glyphen nicht unbenutzbar machen, sondern lediglich die Glyphen auf ihnen deaktivieren würden.
Verständlich. Aber leider spieltechnisch nicht möglich, da die Glyphen "fest" mit den Rüstungen und Waffen verbunden sind. Das betrifft vor allem auch das Schadensmodell.

Ein Tipp am Rande: Falls du Ausrüstung mit Glyphen trägst, aber einen Kampf gegen einen Helden ohne Glyphen bestreiten möchtest, geh zunächst zum "Handeln, Ausrüsten, ..." Bereich und lagere die Glyphen-Ausrüstung dort ein und die Alternativausrüstung aus, um sie zu tragen. So musst du zumindest nicht zwei Ausrüstungen gleichzeitig tragen.

Verfasst: Freitag 24. Dezember 2010, 13:55
von Trojus Travian
Eine genaue Erläuterung der Funktionsweise wäre toll. Was passiert denn wenn einer der Patzer aus hat einen fordert der Patzer an hat? Dann kann der eine Patzen und der andere nicht? Wär ja doof.

Gleiches bei Glückliche, was bedeutet das denn jetzt überhaupt?

Eine Kritoption wie alle wollten hätt ich toll gefunden. Ich hab nicht einmal einen gehört der die Glückliche bei 1 abschaffen wollte. lediglich den doppelten schaden des Krit wollten viele optional haben.

Und eine Erklärung warum die Niederlagen aus der Rhumeshalle verschwunden sind wär auch angebracht.

frohes Fest allerseits, ich werd mal schauen was ich durch probieren so rausfinden kann.....

Verfasst: Freitag 24. Dezember 2010, 14:04
von CM_Admin
Erläuterung haben wir gerade angefertigt: viewtopic.php?t=2280

Die Ruhmeshalle werden wir korrigieren. Da ist offenbar ein Fehler unterlaufen. Bitte um Geduld wegen den Feiertagen.

Verfasst: Samstag 25. Dezember 2010, 11:41
von Mork
Hallo, ich habe auch Fragen dazu:

Wenn ich glückliche Attacke abgeschaltet habe, wird dann auch die Sensatacco-Glyphe auf der Rüstung deaktiviert oder geht die glückliche Attacke bei 2 immernoch?
Ansonsten wäre die Glyphe ja verschwendet und die Option macht nur Sinn, wenn ich auch Rüstungsglyphen abstelle.

Im Zweikampffenster sehe ich jetzt die Ausrüstung der Gegner, aber nicht deren optionale Kampfeinstellungen. Sollten die nicht auch angezeigt werden?

Ansonsten laufe ich ja ins offene Messer, wenn der andere Rüstungsglyphen abgeschaltet hat und meine Glyphenrüstung dann im Kampf weg ist. (zunächst hatte ich auch angenommen, dass meine Rüstung nur auf ihre Grundwerte reduziert wird, nicht, dass sie dann gleich ganz weg ist)

Korrektur: Ich sehe die optionalen Einstellungen wohl nur deshalb nicht, weil niemand der zur Verfügung stehenden Gegner welche aktiviert hat!?

Verfasst: Samstag 25. Dezember 2010, 23:42
von CM_Admin
Mork hat geschrieben:Wenn ich glückliche Attacke abgeschaltet habe, wird dann auch die Sensatacco-Glyphe auf der Rüstung deaktiviert oder geht die glückliche Attacke bei 2 immernoch?
Die Sensatacco-Glyphe wirkt immer noch, auch wenn die Glückliche Attacke ausgeschaltet ist.
Mork hat geschrieben:Ansonsten wäre die Glyphe ja verschwendet und die Option macht nur Sinn, wenn ich auch Rüstungsglyphen abstelle.
Genau so ist es auch: Die Sensatacco-Glyphe wirkt nur dann nicht, wenn Rüstungsglyphen ausgeschaltet sind.
Mork hat geschrieben:Korrektur: Ich sehe die optionalen Einstellungen wohl nur deshalb nicht, weil niemand der zur Verfügung stehenden Gegner welche aktiviert hat!?
Richtig, wobei du eigentlich von "deaktiviert" sprechen müsstest. Aktiviert, das heißt AN-geschaltet waren bisher alle optionalen Kampfeinstellung und sind es auch bei allen Helden noch immer, solange keiner daran etwas explizit ändert. Die Liste ist viel übersichtlicher, wenn wir nur die AUS-geschalteten Kampfoptionen anzeigen.

Verfasst: Sonntag 26. Dezember 2010, 14:30
von Mork
Und durch die Sensatacco-Glyphe gibt es dann die glückliche Attacke bei 1 und 2 oder nur bei 2?

Verfasst: Sonntag 26. Dezember 2010, 16:11
von Baki
Normale Einstellungen ohne Sens oder Glyphen deaktiviert:
-Krits bei 1+bestätigt
-Glückliche bei 1+unbestätigt

Normale Einstellungen mit Sens:
-Krits bei 1+bestätigt und 2+bestätigt
-Glückliche bei 1+unbestätigt und 2+unbestätigt

Ohne Krits Einstellungen mit Sens:
-Glückliche bei 1+bestätigt und 2+bestätigt
-normal gelungen bei 1+unbestätigt und 2+unbestätigt

Verfasst: Sonntag 26. Dezember 2010, 16:46
von Mork
Aha - dann wurden die Krits also ganz abgeschafft und die Glücklichen durch Sensatacco erschwert...

Was heißt eigentlich genau "bestätigt"? Dass der 2. Wurf <10 sein muß?
Hab´ das nie so genau mitbekommen, wann aus der 1 ein Krit wurde und wann eine Glückliche...

Verfasst: Sonntag 26. Dezember 2010, 18:00
von leowin
Mork hat geschrieben:Was heißt eigentlich genau "bestätigt"? Dass der 2. Wurf <10 sein muß?
Hab´ das nie so genau mitbekommen, wann aus der 1 ein Krit wurde und wann eine Glückliche...
Bestaetigt heist, dass nach der 1 (oder 2) nochmal ne normale Probe auf den AT Wert gewuerfelt wird, wenn die gelungen ist ist die Attacke kritisch, wenn nicht nur gluecklich.

Edit: Nicht nur der AT Wert, sondern auch auf modifikationen (durch Ansage etc.)

Verfasst: Sonntag 26. Dezember 2010, 18:53
von Mork
Wirklich? Bei meinem AT-Wert von 22 würde das ja dann immer klappen.
Hatte aber sehr oft auch nur eine glückliche Attacke und eine kritische nur dann, wenn der 2. Wurf im 1-stelligen Bereich war (wie ich meine mitbekommen zu haben...).

Verfasst: Sonntag 26. Dezember 2010, 20:02
von leowin
Stimmt. Es werden auch etwaige Modifikationen (durch Ansagen etc.) beim Kontrollwurf mit einbezogen.