Außergewöhnliche Zweikämpfe

Moderatoren: TheGrey, CM_Admin

Beitragvon norbo » Mittwoch 4. Mai 2011, 09:47

Der WÜrfelgott hat mich verlassen...
Ich habe gesündigt, kommt alle her und vernichtet mich, solange es noch geht

Code: Alles auswählen
1. Kampfrunde
el sparrowo (43):
wartet ab
 
DaReser (51) gegen el sparrowo (43):
Attacke (AT 19) gelungen (16)
 
Parade (PA 19) misslungen (20, 20)
 
Patzer: Stolpern! INI -2
 
Meisterparade +8 misslungen
 
Wuchtschlag +1 gelungen
 
TP = 8 + 16 + 1 = 25, SP = 19, +2 Wunden, LE = 24
 
el sparrowo (24) gegen DaReser (51):
Attacke (AT 5) misslungen (8)
 
Finte +12 misslungen
2. Kampfrunde
DaReser (51) gegen el sparrowo (24):
Attacke (AT 19) gelungen (2, 16)
 
Kritischer Treffer
 
Parade (PA 0) misslungen (6)
 
Wuchtschlag +1 gelungen
 
TP = ( 15 + 6 ) * 2 + 10 + 1 = 53, SP = 24, +3 Wunden, LE = 0
Sieg für DaReser
DaReser (51):
AP +24, Dukaten +7, Silbertaler +4, Heller +2, Kreuzer +2
 
Elo +7, DP +1
 
el sparrowo (0):
AP +0, Dukaten -7, Silbertaler -4, Heller -2, Kreuzer -2
 
Elo -7, DP +1


und gleich nochmal:

Code: Alles auswählen

Einstellung:
kein Duellpunktverlust bei Aufgabe
1. Kampfrunde
DaReser (51) gegen amboss (53):
Attacke (AT 18) gelungen (2, 13)
 
Kritischer Treffer
 
TP = ( 14 + 6 ) * 2 + 10 = 50, SP = 44, +5 Wunden, LE = 9
 
Attacke (AT 14) gelungen (8)
 
TP = 12 + 16 = 28, SP = 9, LE = 0
Sieg für DaReser
DaReser (51):
AP +24, Dukaten +7, Silbertaler +7, Heller +9, Kreuzer +3
 
Elo +4, DP +1
 
amboss (0):
AP +0, Dukaten -7, Silbertaler -7, Heller -9, Kreuzer -3
 
Elo -4, DP +1



Beim ersten Mal hab ich es noch mit Eleganz und Meisterparade versucht, beim zweitenmal gings um rohe Gewalt...
" Wie teuer kostet der Preis?"
aus: Regelbuch II, S. 86.
Benutzeravatar
norbo
 
Beiträge: 345
Registriert: Donnerstag 1. Januar 2009, 21:06

Beitragvon Trojus Travian » Samstag 7. Mai 2011, 16:26

Sehr ungewöhnliche konstellation.

btw.: Warum darf DaReser überhaupt noch hämmern nach erfolgreicher Parade? Ich dacht wer pariert kann nicht hämmern. Dachte nicht das ne glückliche Pa die Regel aussetzt.

Code: Alles auswählen
1. Kampfrunde
Janah Thurgilsdotter (51) gegen DaReser (51):
Attacke (AT 19) gelungen (4)
 
Parade (PA 22) gelungen (1, 17)
 
Glückliche Parade
 
Bruchprobe (8) BF -2: BF +1
 
Bruchprobe (10) BF -2: BF +1
 
DaReser (51) gegen Janah Thurgilsdotter (51):
Attacke (AT 18) gelungen (9)
 
Hammerschlag +8 gelungen
 
TP = ( 12 + 16 ) * 3 = 84, SP = 51, +6 Wunden, LE = 0
Benutzeravatar
Trojus Travian
 
Beiträge: 560
Registriert: Sonntag 17. Januar 2010, 23:30

Beitragvon principat » Samstag 7. Mai 2011, 16:57

Da die Glückliche Parade die Paradeaktion nicht verbraucht. Und ein Hammerschlag nur dann nicht erlaubt ist, wenn die Paradeaktion schon verbraucht worden ist und nicht wenn pariert worden ist.
Mit einer Glücklichen Parade ist es ja auch möglich zweimal in einer KR zu parieren, auch ohne 2. Parade durch Schild oder Paradewaffe.

Nebenbeigefragt: War das ein Hammerschlag gegen ein Hammerschlag?! Das Protokoll ist da ja nicht sooo aussagekräftig.
Wer gut würfelt, braucht kein Glück!
Benutzeravatar
principat
 
Beiträge: 430
Registriert: Montag 26. Oktober 2009, 13:38

Beitragvon Trojus Travian » Samstag 7. Mai 2011, 18:05

ja, komisch das das da garnicht steht. Janah hat mit nem Hammer gestartet den DaReser via glückliche pariert hat.

Lau Regel heißt es hier aber:

Hammerschlag
Voraussetzung: MU 15, Niederwerfen
Kosten: 200 AP
Nutzen: Manöver Hammerschlag: AT +8, TP *3. Bei Misserfolg führt der Gegner als freie Aktion einen Passierschlag (Attacke +4 – INI-Wert der Waffe) durch, der nicht pariert werden kann. Trifft der Passierschlag, sinkt die Initiative um 1W6 Punkte. Nur möglich, wenn in dieser Kampfrunde noch keine Parade erfolgte. Verzicht auf nachfolgende Parade.
Nicht möglich wenn der Gegner ein Schild einsetzt.


Von freien Aktionen die zur Verfügung stehen müssen steht da ja nix. Da ne glückliche Parade auch ne Parade ist hätte ich erwartet das eine normale AT geschlagen werden würde.

Ist so natürlich auch vertretbar, allerdings würde ich dann aber in der Regel darauf hinweisen, das eine freie PA-Aktion benötigt wird für den Hammerschlag und nicht sagen das ein Hammerschlag nach bereits erfolgter PA nicht mehr möglich ist, was ja dann nicht stimmt.
Benutzeravatar
Trojus Travian
 
Beiträge: 560
Registriert: Sonntag 17. Januar 2010, 23:30

Beitragvon principat » Samstag 7. Mai 2011, 18:19

Um einen derartigen vernichtenden Hammerschlag auszuführen, muss er freiwillig alle anderen Aktionen (nicht aber Freien Aktionen) der Kampfrunde aufgeben. Ist er bereits vor seiner Initiativphase gezwungen zu parieren, muss er entweder auf die Abwehraktion oder auf einen Hammerschlag in der laufenden Runde verzichten.
WdS, S.63

Da es programmiertechnisch bestimmt schwierig ist mitten im Kampf eine Abfrage einzubauen, hat man sich wohl für eine "einfachere" Umsetzung entschieden.
Der Hammerschlag ist hier nicht möglich wenn der Held vorher pariert/parieren muss. Das hatte ich selbst schon oft. Dein Gegner hatte nur das Glück, dass er eine Glückliche Parade hatte, die hier als Freie Aktion gewertet worden ist.
Wer gut würfelt, braucht kein Glück!
Benutzeravatar
principat
 
Beiträge: 430
Registriert: Montag 26. Oktober 2009, 13:38

Beitragvon Christian99 » Donnerstag 12. Mai 2011, 17:35

so, ich hab auch noch einen:
Code: Alles auswählen
1. Kampfrunde
Alrik (32) gegen Nemia (32):
Attacke (AT 13) misslungen (20, 15)
 
Patzer: schwerer Eigentreffer! TP +30, INI -4, +3 Wunden
Sieg für Nemia
 
Christian99
 
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 5. Mai 2011, 23:53

Beitragvon norbo » Donnerstag 12. Mai 2011, 17:40

Willkommen im Club der Selbstenthaupter!

Die Anonyme Selbsthilfegruppe tagt immer Dienstags und Donnerstags um 19 Uhr im Vereinsheim :-)
" Wie teuer kostet der Preis?"
aus: Regelbuch II, S. 86.
Benutzeravatar
norbo
 
Beiträge: 345
Registriert: Donnerstag 1. Januar 2009, 21:06

Beitragvon christiansteinke » Dienstag 17. Mai 2011, 22:46

Manchmal sollte man einfach im Bett bleiben....

Kampfrunde 1: Eröffnungsschlag Zwei Zwanziger....
Kampfrunde 2: Schon wieder zwei Zwanziger....und als Patzer ein Schwerer Eigentreffer


*******
1. Kampfrunde

Nippon Samurai (31) gegen Rondragon (41):
Attacke (AT 20) misslungen (20, 20)

Patzer: Stolpern! INI -2

.....

2. Kampfrunde

....

Rondragon (41) gegen Nippon Samurai (20):
Attacke (AT 20) gelungen (12)

Parade (PA 14) misslungen (20, 20)

Patzer: schwerer Eigentreffer! TP +26, INI -4, +2 Wunden

TP = 1 + 7 = 8, SP = 0
Sieg für Rondragon
christiansteinke
 
Beiträge: 136
Registriert: Freitag 3. Juli 2009, 11:09

Beitragvon McRiley » Donnerstag 19. Mai 2011, 07:25

Ohne Kommentar :cry:

Code: Alles auswählen
1. Kampfrunde
Olok (25) gegen Dorolom (38)
Attacke (AT 21) gelungen (17) Parade (PA 17) gelungen (3)

Dorolom (38) gegen Olok (25)
Attacke (AT 17) gelungen (8) Parade (PA 17) gelungen (5)

2. Kampfrunde
Olok (25) gegen Dorolom (38)
Attacke (AT 21) gelungen (1, 1) Kritischer Treffer Parade (PA 9) misslungen (20, 17) Patzer  Eigentreffer!  TP +17, INI -3, +1 Wunde TP = ( 4 + 7 ) * 2 = 22, SP = 16, +2 Wunden, LE = 11

Dorolom (11) gegen Olok (25)
Attacke (AT 11) gelungen (11) Parade (PA 17) gelungen (11)

3. Kampfrunde
Olok (25) gegen Dorolom (11)
Attacke (AT 21) gelungen (18) Parade (PA 11) misslungen (12)
TP = 3 + 7 = 10, SP = 4, LE = 7

Dorolom (7) gegen Olok (25)
Attacke (AT 11) gelungen (3) Parade (PA 17) gelungen (9)

4. Kampfrunde
Olok (25) gegen Dorolom (7)
Attacke (AT 21) gelungen (1, 16) Kritischer Treffer
Parade (PA 6) misslungen (15)
TP = ( 3 + 7 ) * 2 = 20, SP = 7, LE = 0

Sieg für Olok
McRiley
 
Beiträge: 69
Registriert: Sonntag 12. September 2010, 21:42

Pech

Beitragvon Lord Kilmoor » Sonntag 22. Mai 2011, 10:03

Wer glaubt, schon Pech in Kämpfen erlebt zu haben, soll sich bitte diesen Kampf zwischen Gor und Fiona ansehen:

1. Kampfrunde
Gor (44) gegen Fiona (47)
Attacke (AT 17) misslungen (20, 6)

Gezielter Stich +8 misslungen

Gegenhalten (AT 24) misslungen (20, 1)

Gegenhalten +4 misslungen

Patzer: Zweihänder (ILC) verloren!

Gor (44) gegen Fiona (47)
Attacke (AT 9) gelungen (5)

Gezielter Stich +8 gelungen

TP = 3 + 10 = 13, SP = 13, +2 Wunden, LE = 34


2. Kampfrunde
Fiona (34):
Orientieren INI +4, AU +4
3. Kampfrunde
Fiona (34) gegen Gor (44):
Attacke (AT 12) gelungen (9)

Parade (PA 21) gelungen (16)

TP = ( 3 + 10 ) / 2 = 7, SP = 0
4. Kampfrunde
Fiona (34):
Waffe wechseln
5. Kampfrunde


6. Kampfrunde
Gor (44) gegen Fiona (34):
Attacke (AT 17) misslungen (20, 11)

Gezielter Stich +8 misslungen

Gegenhalten (AT 20) gelungen (6)

TP = 6 + 9 = 15, SP = 11, +1 Wunde, LE = 33

Fiona (34) gegen Gor (33):
Attacke (AT 24) gelungen (11)

Parade (PA 15) gelungen (14)


7. Kampfrunde
Fiona (34) gegen Gor (33)
Attacke (AT 19) gelungen (9 )

Finte +5 gelungen

TP = 4 + 9 = 13, SP = 9, LE = 24

Gor (24) gegen Fiona (34)
Attacke (AT 15) gelungen (6)

Parade (PA 15) misslungen (17)

Gezielter Stich +8 gelungen

TP = 6 + 10 = 16, SP = 16, +2 Wunden, LE = 18

Gor (24) gegen Fiona (18
Attacke (AT 11) misslungen (18

Gezielter Stich +8 misslungen


8. Kampfrunde
Gor (24) gegen Fiona (18
Attacke (AT 11) gelungen (11)

Gezielter Stich +8 gelungen

TP = 6 + 10 = 16, SP = 16, +2 Wunden, LE = 2

Fiona (2) gegen Gor (24):
Attacke (AT 16) misslungen (20, 20)

Patzer: Sturz! INI -2

Fiona (2) gegen Gor (24):
Attacke (AT 9) gelungen (5)

Parade (PA 24) gelungen (16)


9. Kampfrunde
Gor (24):
Orientieren INI +0, AU +15

Fiona (2) gegen Gor (24):
Attacke (AT 13) misslungen (20, 13)


10. Kampfrunde
Fiona (2):
Aufstehen


11. Kampfrunde
Gor (24) gegen Fiona (2):
Attacke (AT 23) gelungen (3)

Parade (PA 7) misslungen (12)

TP = 3 + 10 = 13, SP = 2, LE = 0
Sieg für Gor

Gor (24):
AP +26, Dukaten +2, Silbertaler +2, Kreuzer +3

Elo +13, DP +1

Fiona (0):
AP +12, Dukaten -2, Silbertaler -2, Kreuzer -3

Elo -12, DP +1

Hier greift übrigens schön das neue Belohungssystem für die arme Fiona!
If you can't beat'em, kick'em... (Altes Goblin-Sprichwort)
Benutzeravatar
Lord Kilmoor
 
Beiträge: 53
Registriert: Mittwoch 14. Oktober 2009, 18:20

Beitragvon norbo » Montag 23. Mai 2011, 14:51

Auch nicht schlecht...

Code: Alles auswählen
1. Kampfrunde
Shrek Bruder des Schlomo (28) gegen Thorgal Krugason (35):
Attacke (AT 19) misslungen (20, 16)
 
Wuchtschlag +1 misslungen
 
Finte +1 misslungen
 
Thorgal Krugason (35) gegen Shrek Bruder des Schlomo (28):
Attacke (AT 16) gelungen (6)
 
Parade (PA 13) misslungen (14)
 
TP = 6 + 4 = 10, SP = 1, LE = 27
2. Kampfrunde
Shrek Bruder des Schlomo (27) gegen Thorgal Krugason (35):
Attacke (AT 19) misslungen (20, 11)
 
Wuchtschlag +1 misslungen
 
Finte +1 misslungen
 
Thorgal Krugason (35) gegen Shrek Bruder des Schlomo (27):
Attacke (AT 16) gelungen (12)
 
Parade (PA 13) misslungen (20, 6)
 
TP = 1 + 4 = 5, SP = 0
3. Kampfrunde
Shrek Bruder des Schlomo (27) gegen Thorgal Krugason (35):
Attacke (AT 19) misslungen (20, 2)
 
Wuchtschlag +1 misslungen
 
Finte +1 misslungen
 
Thorgal Krugason (35) gegen Shrek Bruder des Schlomo (27):
Attacke (AT 16) misslungen (17)


Die ersten 3 Attacken ne 20, und in der Parade auch eine...

Aber Shrek hat natürlich später standesgemäß mit nem Krit abgeschlossen
" Wie teuer kostet der Preis?"
aus: Regelbuch II, S. 86.
Benutzeravatar
norbo
 
Beiträge: 345
Registriert: Donnerstag 1. Januar 2009, 21:06

Beitragvon principat » Montag 23. Mai 2011, 15:12

5%-norbo hat wieder zugeschlagen :D
Wer gut würfelt, braucht kein Glück!
Benutzeravatar
principat
 
Beiträge: 430
Registriert: Montag 26. Oktober 2009, 13:38

Beitragvon Ayrina » Montag 23. Mai 2011, 16:39

Und hier mal wieder was aus der Kategorie: bei den Ratten hat sie Glück, aber sonst...

Code: Alles auswählen
1. Kampfrunde
Yaqu (30) gegen Uukra (33):
Attacke (AT 19) gelungen (3)
 
Finte +4 gelungen
 
Parade (PA 17) misslungen (19)
 
TP = 4 + 9 = 13, SP = 8, LE = 25
 
Uukra (25) gegen Yaqu (30):
Attacke (AT 16) gelungen (3)
 
Parade (PA 16) gelungen (13)
2. Kampfrunde
Yaqu (30) gegen Uukra (25):
Attacke (AT 23) gelungen (9)
 
Parade (PA 21) gelungen (13)
 
Uukra (25) gegen Yaqu (30):
Attacke (AT 18) gelungen (3)
 
Gegenhalten (AT 19) gelungen (3)
 
TP = ( 5 + 3 ) / 2 = 4, SP = 0
 
TP = 5 + 9 = 14, SP = 9, +1 Wunde, LE = 16


Nicht nur, daß Uukras Parade trotz seiner Finte besser als Yaqus Parade ist, ich ihn aber trotzdem nicht treffe, nein auch beim Gegenhalten versage ich...um einen Punkt. :cry:
Benutzeravatar
Ayrina
 
Beiträge: 200
Registriert: Mittwoch 28. Oktober 2009, 02:26

Beitragvon Ayrina » Montag 23. Mai 2011, 16:54

Und nur um das nochmal zu beweisen:

1. Kampfrunde
Insina Tochter der Orima (42) gegen Durin Dvergatal (37):
Attacke (AT 11) misslungen (14)

Durin Dvergatal (37) gegen Insina Tochter der Orima (42):
Attacke (AT 17) gelungen (5)

Parade (PA 7) gelungen (6)
2. Kampfrunde
Insina Tochter der Orima (42) gegen Durin Dvergatal (37):
Attacke (AT 11) gelungen (2)

Parade (PA 14) gelungen (1, 19)

Durin Dvergatal (37) gegen Insina Tochter der Orima (42):
Attacke (AT 17) gelungen (3)

Parade (PA 7) misslungen (14)

TP = 1 + 6 = 7, SP = 3, LE = 39
3. Kampfrunde
Insina Tochter der Orima (39) gegen Durin Dvergatal (37):
Attacke (AT 11) gelungen (8)

Parade (PA 14) gelungen (1, 17)

Durin Dvergatal (37) gegen Insina Tochter der Orima (39):
Attacke (AT 17) gelungen (2)

Parade (PA 7) misslungen (14)

TP = 1 + 6 = 7, SP = 3, LE = 36
4. Kampfrunde
Insina Tochter der Orima (36) gegen Durin Dvergatal (37):
Attacke (AT 11) misslungen (14)

Durin Dvergatal (37) gegen Insina Tochter der Orima (36):
Attacke (AT 17) gelungen (6)

Parade (PA 7) misslungen (19)

TP = 4 + 6 = 10, SP = 6, LE = 30
5. Kampfrunde
Insina Tochter der Orima (30) gegen Durin Dvergatal (37):
Attacke (AT 11) gelungen (9)

Parade (PA 14) gelungen (8)

Durin Dvergatal (37) gegen Insina Tochter der Orima (30):
Attacke (AT 17) gelungen (6)

Parade (PA 7) misslungen (19)

TP = 4 + 6 = 10, SP = 6, LE = 24
6. Kampfrunde
Insina Tochter der Orima (24) gegen Durin Dvergatal (37):
Attacke (AT 11) misslungen (16)

Durin Dvergatal (37) gegen Insina Tochter der Orima (24):
Attacke (AT 17) gelungen (6)

Parade (PA 7) gelungen (3)
7. Kampfrunde
Insina Tochter der Orima (24) gegen Durin Dvergatal (37):
Attacke (AT 11) gelungen (8)

Parade (PA 14) gelungen (8)

Durin Dvergatal (37) gegen Insina Tochter der Orima (24):
Attacke (AT 17) gelungen (9)

Parade (PA 7) misslungen (11)

TP = 4 + 6 = 10, SP = 6, LE = 18
8. Kampfrunde
Insina Tochter der Orima (18) gegen Durin Dvergatal (37):
Attacke (AT 11) misslungen (20, 15)

Patzer: Sturz! INI -2


Durin Dvergatal (37) gegen Insina Tochter der Orima (18):
Attacke (AT 20) gelungen (8)

Parade (PA 4) misslungen (5)

TP = 6 + 6 = 12, SP = 8, LE = 10
9. Kampfrunde
Durin Dvergatal (37) gegen Insina Tochter der Orima (10):
Attacke (AT 20) gelungen (18)

Parade (PA 4) misslungen (11)

TP = 3 + 6 = 9, SP = 5, LE = 5


Ok, ich gebe zu, das war zu erwarten, aber wenn ich schon mal treffe pariert mein Gegner natürlich mit ner 1 (2 mal) und später stürze ich natürlich. :roll mit den Augen:
Benutzeravatar
Ayrina
 
Beiträge: 200
Registriert: Mittwoch 28. Oktober 2009, 02:26

Beitragvon Trojus Travian » Montag 23. Mai 2011, 21:13

und jetzt glaubst du wohl du wirst total vom Pech verfolgt und alle anderen sind Glücksschw**e. Dann stell dich hinten an, da gibts hier schon genug andere von ;)

3 Total normale Kämpfe mit total normalem verlauf. Absolut nix Außergewöhnliches dran....
Benutzeravatar
Trojus Travian
 
Beiträge: 560
Registriert: Sonntag 17. Januar 2010, 23:30

Beitragvon Ayrina » Dienstag 24. Mai 2011, 02:04

Hast ja recht, hast ja recht. Hab mich halt an den anderen Kämpfen hier orietiert. Sorry, sorry...
Benutzeravatar
Ayrina
 
Beiträge: 200
Registriert: Mittwoch 28. Oktober 2009, 02:26

Beitragvon Biundralar » Dienstag 24. Mai 2011, 16:48

Bumm und tot...

1. Kampfrunde

Janah Thurgilsdotter (51):wartet ab
Hrothgar von Torgen (55) gegen Janah Thurgilsdotter (51):
Attacke (AT 19) gelungen (14)
Wuchtschlag +4 gelungen
Hammerschlag +8 gelungen
TP = ( 7 + 15 + 4 ) * 3 = 78, SP = 51, +6 Wunden, LE = 0

Sieg für Hrothgar von Torgen

Janah Thurgilsdotter (0):AP +3, Dukaten -2, Heller -4, Kreuzer -1 Elo -5, DP +1
Hrothgar von Torgen (55):Elo +5, DP +1 AP +32, Dukaten +2, Heller +4, Kreuzer
Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und werden nicht berichtigt ;-)
Biundralar
 
Beiträge: 180
Registriert: Sonntag 15. November 2009, 14:43
Wohnort: Kreis Recklinghausen

Beitragvon Trojus Travian » Dienstag 24. Mai 2011, 20:42

Das einzig aussergewöhnliche daran ist das ich extra abgewartet hab weil ich auf deinen Hammer spekulierte. Ich frag mich warum ich nicht parieren durfte. PA umwandeln hatte ich nicht ausgewählt. :?:
Benutzeravatar
Trojus Travian
 
Beiträge: 560
Registriert: Sonntag 17. Januar 2010, 23:30

Beitragvon norbo » Dienstag 24. Mai 2011, 23:35

Das war die schiere Wucht von Hrotgar die Janah einschüchterte...
Widerstand war zwecklos...
" Wie teuer kostet der Preis?"
aus: Regelbuch II, S. 86.
Benutzeravatar
norbo
 
Beiträge: 345
Registriert: Donnerstag 1. Januar 2009, 21:06

Beitragvon CM_Admin » Mittwoch 25. Mai 2011, 08:13

Trojus Travian hat geschrieben:Das einzig aussergewöhnliche daran ist das ich extra abgewartet hab weil ich auf deinen Hammer spekulierte. Ich frag mich warum ich nicht parieren durfte. PA umwandeln hatte ich nicht ausgewählt. :?:


Dazu die Regel aus WdS Seite 81:
"Abwarten: Anstatt den ersten Schlag zu führen, kann der Kämpfer aber auch seinem Gegner den Vortritt lassen. (...) Während man eine Aktion verzögert, kann man keine anderen Angriffs- oder Abwehraktionen ausführen."
Benutzeravatar
CM_Admin
Site Admin
 
Beiträge: 3566
Registriert: Samstag 10. Mai 2003, 13:49

Beitragvon moondragor » Mittwoch 25. Mai 2011, 09:14

Hm, bevor das ausartet, dieser Thread ist ja den außergewöhnlichen Zweikämpfen gewidmet, sollten wir einen eigenen Thread falls nötig dazu aufmachen.

Das einzige was mir im Moment dazu einfällt:
Während man eine Aktion verzögert, kann man keine anderen Angriffs- oder Abwehraktionen ausführen."
ist eigentlich nicht Mißverständlich mMn.
Es bedeutet man kann IN der Zeitspanne BIS zur ersten gegnerischen Aktion nicht unternehmen. Jedoch bedeutet es NICHT, dass man auf seine Abwehraktion verzichtet die ja NACH der ersten gegnerischen Aktion stattfindet, da man da ja NICHT mehr verzögert. Sonst wäre ja das Verzögern eine quasi Umwandlung der PA in eine AT, bzw. gleichzusetzten mit PA Aufgabe, und die könnte man auch billiger haben wenn man ja der erst handelnde ist und gleich zu Beginn entscheiden...


Hoffe alle Klarheiten beseitigt zu haben ;)
Zuletzt geändert von moondragor am Mittwoch 25. Mai 2011, 16:04, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
moondragor
 
Beiträge: 238
Registriert: Donnerstag 13. November 2003, 17:25

Beitragvon guitarjohnny » Mittwoch 25. Mai 2011, 12:21

haha :-)

1. Kampfrunde
Leomar Fornwulf (31) gegen Roderich (35):
Attacke (AT 18) gelungen (1, 5)

Kritischer Treffer

Parade (PA 5) misslungen (15)

TP = ( 6 + 2 ) * 2 = 16, SP = 16, +3 Wunden, LE = 19

Roderich (19) gegen Leomar Fornwulf (31):
Attacke (AT 4) misslungen (20, 10)

Patzer: Stolpern! INI -2

Gegenhalten (AT 14) gelungen (3)

TP = 10 + 2 = 12, SP = 12, +1 Wunde, LE = 7
2. Kampfrunde
Leomar Fornwulf (31) gegen Roderich (7):
Attacke (AT 18) gelungen (15)

Parade (PA 2) misslungen (19)

TP = 4 + 2 = 6, SP = 6, LE = 1
guitarjohnny
 
Beiträge: 42
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 01:32

Beitragvon Biundralar » Mittwoch 25. Mai 2011, 15:56

@Trojus

Du hattest "PA umwandeln" aber aktiviert, deshalb war ich ja so froh, das ich HS genommen habe...

lg

Biundralar
Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und werden nicht berichtigt ;-)
Biundralar
 
Beiträge: 180
Registriert: Sonntag 15. November 2009, 14:43
Wohnort: Kreis Recklinghausen

Beitragvon Trojus Travian » Mittwoch 25. Mai 2011, 19:49

Biundralar hat geschrieben:@Trojus

Du hattest "PA umwandeln" aber aktiviert, deshalb war ich ja so froh, das ich HS genommen habe...

lg

Biundralar


Ich hatte Abwarten und Pa umwandeln aktiviert??? Dann leide ich entweder unter Gedächnissschwund oder unter unterbewussten Selbstmordgelüsten. Abwarten war jedenfalls gewollt weil ich auf dein Hammer gehofft hab. Dazu noch PA umwandeln ist Selbstmord, selbst ohne deinen Hammer wäre es das gegen 3w+15 gewesen.
Benutzeravatar
Trojus Travian
 
Beiträge: 560
Registriert: Sonntag 17. Januar 2010, 23:30

Beitragvon Biundralar » Mittwoch 25. Mai 2011, 21:31

...diese unterbewußten Gedanken würde ich aber mal näher erforschen ;-)
Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und werden nicht berichtigt ;-)
Biundralar
 
Beiträge: 180
Registriert: Sonntag 15. November 2009, 14:43
Wohnort: Kreis Recklinghausen

Beitragvon norbo » Mittwoch 25. Mai 2011, 23:27

Will jetzt auch nicht vom Thema abschweifen, aber manchmal hat man so seine Gelüste.

Schlomo hat eben seinen zweiten Kampf nackt...
Coran von Otterntal hat eben 43 KR lang auf sein Unterteil gestarrt... ;-)
" Wie teuer kostet der Preis?"
aus: Regelbuch II, S. 86.
Benutzeravatar
norbo
 
Beiträge: 345
Registriert: Donnerstag 1. Januar 2009, 21:06

Beitragvon guitarjohnny » Dienstag 31. Mai 2011, 10:55

ich gegen eine gefährliche eule, wtf??

Code: Alles auswählen
1. Kampfrunde
Thalion Fuxfell (13) gegen 1. Schleiereule (8):
Attacke (AT 19) gelungen (16)
 
Ausweichen (PA 3) misslungen (19)
 
TP = 3 + 9 = 12, SP = 8, +3 Wunden, LE = 0
 
2. Schleiereule (8) gegen Thalion Fuxfell (13):
Attacke (AT 12) misslungen (17)
 
Thalion Fuxfell (13) gegen 2. Schleiereule (8):
Attacke (AT 15) misslungen (20, 3)
2. Kampfrunde
Thalion Fuxfell (13) gegen 2. Schleiereule (8):
Attacke (AT 19) misslungen (20, 5)
 
2. Schleiereule (8) gegen Thalion Fuxfell (13):
Attacke (AT 12) misslungen (13)
3. Kampfrunde
Thalion Fuxfell (13) gegen 2. Schleiereule (8):
Attacke (AT 19) misslungen (20, 15)
 
2. Schleiereule (8) gegen Thalion Fuxfell (13):
Attacke (AT 12) misslungen (15)
4. Kampfrunde
Thalion Fuxfell (13) gegen 2. Schleiereule (8):
Attacke (AT 19) misslungen (20, 18)
 
2. Schleiereule (8) gegen Thalion Fuxfell (13):
Attacke (AT 12) gelungen (10)
 
Parade (PA 17) gelungen (14)
5. Kampfrunde
Thalion Fuxfell (13) gegen 2. Schleiereule (8):
Attacke (AT 19) misslungen (20, 13)
 
2. Schleiereule (8) gegen Thalion Fuxfell (13):
Attacke (AT 12) gelungen (1, 14)
 
Glückliche Attacke
 
Parade (PA 9) misslungen (10)
 
TP = 1 + 0 = 1, SP = 0
6. Kampfrunde
Thalion Fuxfell (13) gegen 2. Schleiereule (8):
Attacke (AT 19) gelungen (7)
 
Ausweichen (PA 3) misslungen (8)
 
TP = 3 + 9 = 12, SP = 8, +3 Wunden, LE = 0


EDIT von CM_Admin: Du kannst deine Kampfrunden mit dem CODE-Befeil einfassen. Dann werden Zahlen nicht durch Smilies ersetzt.
guitarjohnny
 
Beiträge: 42
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 01:32

Beitragvon Biundralar » Donnerstag 2. Juni 2011, 12:58

Wer bietet mehr Wunden mit einem Treffer?!...

1. Kampfrunde

Morax Sohn des Maru (50) gegen Fendal (43):

Attacke (AT 23) gelungen (1, 5)
Kritischer Treffer
Gezielter Stich +6 gelungen

Gegenhalten (AT 26) gelungen (4)

TP = ( 13 + 8 ) * 2 + 4 = 46, SP = 43, +7 Wunden, LE = 0

TP = ( 14 + 6 ) / 2 = 10, SP = 4, LE = 46

Sieg für Morax Sohn des Maru

Morax Sohn des Maru (46):AP +31, Dukaten +2, Silbertaler +7, Heller +5, Kreuzer +8 Elo +11, DP +1

Fendal (0):AP +9, Dukaten -2, Silbertaler -7, Heller -5, Kreuzer -8 Elo -11, DP +1
Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und werden nicht berichtigt ;-)
Biundralar
 
Beiträge: 180
Registriert: Sonntag 15. November 2009, 14:43
Wohnort: Kreis Recklinghausen

Beitragvon Ayrina » Donnerstag 2. Juni 2011, 15:28

Soo, mein Gegner liegt am Boden, hat eine Wunde, aber Treffen tut er natürlich...mit Attacke 1. Wie immer völlig klar...

1. Kampfrunde
Uukra (33) gegen Thoran Zoltral (40):
Attacke (AT 16) gelungen (8)

Parade (PA 4) misslungen (20, 9)

Patzer: Sturz! INI -2

Wuchtschlag +2 gelungen


TP = 7 + 4 + 2 = 13, SP = 13, +1 Wunde, LE = 27

Thoran Zoltral (27) gegen Uukra (33):
Attacke (AT 1) gelungen (1, 20)

Glückliche Attacke

Parade (PA 13) gelungen (1, 3)

Glückliche Parade

TP = ( 8 + 4 ) / 2 = 6, SP = 6, LE = 21
2. Kampfrunde
Uukra (33) gegen Thoran Zoltral (21):
Attacke (AT 19) gelungen (1, 6)

Kritischer Treffer

keine Parade mit PA < 0

Wuchtschlag +2 gelungen

TP = ( 10 + 3 ) * 2 + 1 + 2 = 29, SP = 21, +3 Wunden, LE = 0
Sieg für Uukra


Übrigens in dem Zusammenhang: Uukra hat 2 Kämpfe genau hintereinander gemacht. Diesen gewonnenen hier und einen den sie gleich verloren hat. Wie geht das denn?
Benutzeravatar
Ayrina
 
Beiträge: 200
Registriert: Mittwoch 28. Oktober 2009, 02:26

Beitragvon principat » Donnerstag 2. Juni 2011, 21:15

Je öfter man kämpft, desto öfter erkennt man, dass man einerseits zu oft vom Pech gef*ckt wird und auch öfters vom Glück geradezu verfolgt wird. Alles gleicht sich irgendwie aus... weswegen der obige Kampf unter die Kategorie "Normales Pech" fällt.

@biundralar:
:shock:
geil...
Wer gut würfelt, braucht kein Glück!
Benutzeravatar
principat
 
Beiträge: 430
Registriert: Montag 26. Oktober 2009, 13:38

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Fragen und Informationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron